Das Fotofestival „Oblick“ bis Freitag 16. Mai 2014 in Strasbourg

Acht der neun „Oblick“-Preisträger/innen bei der Eröffnung der Ausstellung am Freitag 4. April 2014 in Strasbourg (v.l.): Dominique Teufen, Jeannie Abert, Christina Werner, Delphine Burtin, Anna Domnick, Julie Fischer, Marian Luft und Nadja Bournonville. Die Ausstellung der jungen Fotograf/inn/en aus den Ländern Frankreich, Deutschland und Schweiz ist noch bis Freitag 16. Mai 2014 in Strasbourg, Maillon-Wacken, 7 place Adrien Zeller zu sehen. Alle Infos hier.

Die drei starken Frauen des Festivals bei der Eröffnung (v.l.): Stilbé Schröder von „La Chambre“, die die stetige Brücke – nicht nur in der Sprache – zwischen Frankreich, Emeline Dufrennoy, der Direktorin von „La Chambre“ und Deutschland, Josefine Raab, der Gründerin von „gute aussichten“ baute. Merci, bien Stilbé!

Nadja Bournonville, eine der fünf „gute aussichten 2013/2014“-Preisträgerinnen, die bei „Oblick“ mit dabei sind, präsentiert ihre Arbeit „A Conversion Act“ vor ihrer Arbeit „A Conversion Act“ …;-)*

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar