Die „gute aussichten“-Editionen: Alle 96 ausgesuchte Motive der Preisträger-Arbeiten

Die Idee der „gute aussichten“-Editionen ist einfach: Junge Kunst zu einem erschwinglichem Preis. Jeder „gute aussichten“-Preisträger gibt ein ausgesuchtes Motiv aus seiner Arbeit in die Edition. Ausser der Grösse des Editionblattes, sie beträgt maximal 30 x 40 cm, der Auflage von 11 Exemplaren und dem Preis von 245,- Euro ist jedes Bild unterschiedlich.

So haben sich im Lauf der 11 Jahre von „gute aussichten“ 96 ganz und gar verschiedene Editions-Motive zu einem bunten Spektrum der jungen deutschen Fotografie zusammengefunden, wie wir hier in Hamburg …

… im Haus der Photographie, Deichtorhallen sehen, die eine einzigartige Zusammenschau offerieren. Die ursprünglich nach Jahren geordneten Editionen, wie …

… hier die „gute aussichten 2011/2012“-Edition (auch schön), entfaltet im Zusammenspiel der Arbeiten nochmals eine ganze neue Kraft.

Alle 96 „gute aussichten“-Editions-Blätter als PDF in der praktischen Übersicht. Damit Sie in Ruhe Ihr Lieblingsmotiv oder zwei oder drei oder … entdecken können. Bei Interesse einfach mail an: info@guteaussichten.org oder anrufen: +49-(0)6321-970 67 99.

Weitere Informationen zu den Editionen auf unserer Website.

Tags: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar