Einer geht immer: „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“ als einziger Beitrag Deutschlands ab 25. September 2010 auf der 4. Fotografie-Biennale „GRID 10“ in Amsterdam

UFF! – dieser absolut fantastische Jahrgang (2009/2010) lässt uns nicht zur Ruhe kommen! Nach dem Auftakt-Ausstellung im November 2009 in Herford, den folgenden Ausstellungen in Hamburg, Madrid, Cucenca, Washington DC und Frankfurt/Main, geht dann doch einer immer nochmal.

Ab Samstag, 25. September 2010 ist eine recht üppige Auswahl der Arbeiten von „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“, als einziger deutscher Beitrag, zu Gast auf der 4. Internationlen Fotografie-Biennale „GRID 2010“ in Amsterdam – in sehr freundlicher Kooperation mit dem Goethe Institut Amsterdam.

Wir freuen uns riesig auf ein Wiedersehen mit den „gute aussichten 2009/2010“-Fotogra/inn/en. Die „GRID 10“ läuft bis zum 7. November 2010, womit wir dann wirklich ein ganzes Jahr Ausstellungszyklus zurück schauen können- wir begannen am 6. November 2009 im Marta, Herford.

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar