Save the date: „gute aussichten 2014/2015“ ab Freitag 27. März 2015 in Koblenz

ga_14_15_invi_koblenz_cover_450

Kaum ist die Ausstellung in Hamburg am 8. März zu Ende gegangen, wurde schon am 5. März in der amerikanischen Hauptstadt „gute aussichten – new german photography 2014/2015“ eröffnet. Nun folgt bereits am Freitag 27. März 2015 „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2014/2015“ in Koblenz.
Die Ausstellung wird im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein in mehreren Räumen präsentiert, wobei sich der Schwerpunkt im Ravelin befinden wird.
Die Eröffnung findet am Freitag, den 27. März 2015 ab 18 Uhr in Anwesenheit der 8 „gute aussichten“ – Preisträger, der Gründerin von „gute aussichten“, Josefine Raab und dem Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Thomas Metz, in der Festungkirche statt.

Bitte laden Sie Einladungskarte zur Ausstellungs-Eröffnung hier herunter (PDF) und bringen sie mit, damit Sie am 27. März 2015 freien Einlass in die Festung haben. Das Landesmuseum Koblenz bittet ausserdem um Anmeldung via Telefon 0261 – 6675-0, Fax 0261 – 70 19 89 oder via e-mail: landesmuseum-koblenz@gdke.rlp.de, Web: www.landesmuseum-koblenz.de.
Es gibt eingeschränkte Parkmöglichkeiten, eine kostenpflichtige Seilbahn zur Festung und hier weitere Informationen zur Anreise. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns!

ACHTUNG: Die Presse-Preview der Ausstellung findet ebenfalls am Freitag, den 27. März 2015 um 15 Uhr in der Galerie Rheinbastion der Festung mit den 8 Preisträgern, Josefine Raab und der Kuratorin des Hauses, Katrin Seidel, statt. Bitte lassen Sie uns kurz wissen, ob Sie teilnehmen können: info@guteaussichten.org.

„gute aussichten – junge deutsche fotografie 2014/2015“ mit den rund 300 Motiven der 8 Preisträger/innen ist bis Sonntag 31. Mai 2015 in Koblenz zu Gast. Weitere Infos über die Preisträger und ihre vielgelobten Arbeiten.

Tags: , , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar