BOOK FACES 2010: Das „gute aussichten_ fotostudio2“ auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 5.0 B 947

Verleger/innen, Autor/innen, Buchhändler und Buchhändlerinnen, Journalist/innen und Mitarbeiter/innen von Verlagen, kurzum alle Aussteller und Fachbesucher der Frankfurter Buchmesse 2010 sind herzlich eingeladen sich zwischen dem 6. bis 10. Oktober 2010 im „gute aussichten_fotostudio2“ in Halle 5.0 B947 fotografieren zu lassen. Einzige Bedingung: Sie müssen Ihr Lieblingswort mitbringen, denn nur gemeinsam damit, werden Sie fotografisch in Szene gesetzt. BOOK FACES, die gemeinsame Aktion von „gute aussichten – junge deutsche fotografie“ und der Frankfurter Buchmesse wird der Branche ein Gesicht geben.

Cornelia Camen, nicht nur für ihren treffend trocknen Humor und ihre spitze Feder bekannt, vom deutschen Branchenfachmagazin „BuchMarkt“ (Meerbusch) brachte uns im letzten Jahr mit ihrem Lieblingswort den Frühling in den Herbst

Unser Freund aus Dänemark: Johannes Sohlman aus Kopenhagen, Verleger des „Politisky Revy“ Klein Verlages und seit Jahrzehnten ein begeisterter Aussteller auf der Buchmesse, brachte im Jahr 2009 mit seinem Lieblingswort einiges Leben in den nördlichen Nebel

Zur kompletten Galerie der BOOK FACES 2009 geht es hier.

Tags: , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar