Erstmals: „gute ausichten – junge deutsche fotografie 2011/2012“ bis 29. Januar 2012 im Museum für Fotografie in Berlin

Die Ausstellung „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2011/2012“ ist noch bis zum 29. Januar 2012 zu Gast in Berlin im Museum für Fotografie (direkt beim Bahnhof Zoo).

Zu sehen im achten Jahr von „gute aussichten“, ausgewählt von der namhaften, achtköpfigen Jury, sind die sieben Arbeiten der aktuellen Preisträger Sebsastian Lang, Sara-Lena Maierhofer, Johannes Post, Luise Schröder, Miriam Schwedt, Julia Unkel (von der auch das herrliche Plakat stammt) und Franziska Zacharias. Weitere Infos zu den Preisträger/innen hier.

Weitere Ausstellungs-Stationen von „gute aussichten 2011/2012“ sind Washington DC, Innsbruck und Hamburg. Mehr Infos dazu hier.

Tags: , , , , , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar