Archiv für Juli 2010

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010 – heute Abend, Donnerstag, 29.7.2010, in Franfkurt/Main

Donnerstag, 29. Juli 2010

Die letzte Ausstellung in Deutschland von „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“ wird heute Abend in Frankfurt/M. im Art Foyer DZ Bank um 19 Uhr eröffnet., Bereits um 17 Uhr gibts eine Preview für interessierte Kolleginnen und Kollegen der Presse. Alle 8 „gute aussichten“ Preisträger/innen sind anwensend, ebenso die Initiatorin des Nachwuchsförderungs-Projektes Josefine Raab, die auch in die Arbeiten der Damen und Herren einführen- wie gewohnt stilsicher und auf Punkt.

Kommen Sie vorbei – wir freuen uns- es ist keine extra Einladung erfoderlich, alles Details und ein PDF der Einladungskarte finden Sie auf unserer Website.

Falls Sie heute Abend keine Zeit finden: Die Ausstellung ist bis zum 11. September 2010 im Art Foyer zu Gast.

gute aussichten dankt für die vielen, vielen Einsendungen

Mittwoch, 28. Juli 2010

Gestern war der  letzte Tag, um bei „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2010/2010“ einzureichen. Natürlich zählen noch alle Einsendungen, die heute und morgen und übermorgen mit dem Poststempel von gestern versehen, bei uns eintreffen – und das werden, erfahrungsgemäss viele sein.

Doch schon heute lässt sich sagen: Wir sind, wie jedes Jahr wieder aufs Neue, von dem Ansturm überwältig. Vielen Dank fuers Mitmachen und Einsenden und toi-toi-toi allen, die ihre Arbeiten zu „gute aussichten 2010/2010“ eingereicht haben.

gute aussichten_plattform2 WORK(s) – 26.-30.8.2010 in Burghausen & Salzburg – jetzt noch anmelden

Freitag, 23. Juli 2010

Mal ein bisschen Namedropping für unsere „gute aussichten_plattform2 WORK(s) gefällig: Bernhard Prinz, Dr. Margit Zuckriegl, Andrew Phelps, Johannes Wegerbauer, Nanna Rüster, Britta Heer, Walter Seidl, Stefan Ostermeier, Kurt Kaindl, Alexander Stöckle, Josefine Raab, Hildegard Fickert, Stefan Becht & die drei „gute aussichten“-Fotografinnen Bianca Gutberlet, Claudia Christoffel & Tamara Lornez bestreiten 5 Tage lang ein einmaliges Begegnungs- & Arbeits-Programm für maximal 20 Studierende des Fachs Fotografie. Und das alles vom 26.-30.8.2010 in Burghausen und Salzburg, mit all den Annehmlichkeiten, die es dort gibt (See) und den wunderbar kurzen Wegen.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 beschränkt. Es gibt noch 3 freie Plätze. Weitere Infos stehen hier, Anmeldung via E-Mail hier: info@guteaussichten.org

Einsendeschluss für „gute aussichten 2010/2011“ ist Dienstag, 27. Juli 2010

Mittwoch, 21. Juli 2010

Die Uhr tickt: Einsendeschluss für alle, die bei „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2010/2011“, dem glücklichen siebten Durchgang unseres Nachwuchsförderungs-Projekts teilnehmen wollen, ist Dienstag, der 27. Juli 2010. Und es zählt der Stempel, den die Post Eurer Sendung aufdrückt – danach ist Schicht. Die Dame auf dem Foto ist die Initiatorin und gute Seele von „gute aussichten, Josefine Raab. Alle Jahre wieder, alle Infos hier.

Letzte Ausstellung in Deutschland: „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“ ab Donnerstag, 29. Juli 2010 im Art Foyer DZ Bank in Frankfurt/M.

Mittwoch, 21. Juli 2010

Die letzte Chance, für alle, die „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“ nicht schon im Marta Museum in Herford, im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg, im Goethe Institut Madrid oder im Goethe Institut Washington DC gesehen haben: Ab Donnerstag, 29. Juli 2010, Opening 19 Uhr, Presse-Preview 17 Uhr, Art Foyer DZ Bank, Frankfurt/Main. Bis zum 11. September 2010 (leicht zu merken) ist die Ausstellung mit den vielgelobten Werken der 8 „gute aussichten“ Preisträger/innen zu Gast in FFM. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns! Weitere Infos & die Einladungskarte stehen hier.

Tamara Lorenz, gute aussichten Preisträgerin 2004/2005, zeigt unter dem Titel LES CHANTS DE MALDOROR neue Arbeiten in Berlin

Mittwoch, 21. Juli 2010

Die ebenso begabte wie äusserst fleissige „gute aussichten“ Preisträgerin der ersten Stunde, Tamara Lorenz zeigt zusammen mit Alexandra Schumacher und Christof Zwiener unter dem Titel „Les Chants de Maldoror“ im Projektraum stedefreund in Berlin neue Arbeiten von sich. Eröffnung ist an diesem Freitag, 23. Juli 2010, um 19 Uhr, Dorotheenstr. 30 (im Hof). Weitere Infos und ausführliche Texte zu der Gemeinschaftsausstellung gibts hier

„gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2009/2010“ Katalog-Buch

Sonntag, 18. Juli 2010

Das zweisprachige (Deutsch/Englisch) Katalog-Buch „gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2009/2010“, in dem alle 8 Preisträgerinnen und ihre wunderbaren Arbeiten vorgestellt werden, wie immer gestaltet von Claudia Guretzki, 240 Seiten, fast 300 Abbildungen, 39,90 Euro, gibt es hier, überall im Buchhandel oder in allen Web-Bookshops…

Ausstellung „gute aussichten junge deutsche fotografie 2009/2010“ ab 29. Juli 2010 in Frankfurt/M.

Freitag, 16. Juli 2010

Save the date – last chance: Wir dürfen die werten Damen und Herren bitten Platz zu nehmen- auf einem Sommer-Liegestuhl von Georg Brückmann (aus seiner Arbeit „in situ“).

Die Ausstellung „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“ wird am Donnerstag, 29. Juli 2010, um 19 Uhr in Frankfurt/Main eröffnet. Bis zum Samstag, 11. September 2010 ist die letzte Ausstellung der 8 „gute aussichten 2009/2010“ – Preisträger/innen und ihrer Arbeiten in Deutschland zu Gast im Art Foyer DZ Bank im Herzen von Frankfurt/Main. Weiter geht es hier.

gute aussichten_plattform2 WORK(s) – noch 4 freie Plätze

Mittwoch, 14. Juli 2010

Wer sich, als junge(r) Fotograf/in, noch studierend, gerade mit dem Abschluss fertig oder im Kopf und Bauch jung geblieben ist, noch fuer die 2. „gute aussichten_plattform WORK(s)“, unser einmaliges Sommer-Begegnungs- & Kommunikations-Forum vom 26.-31. August 2010 in Burghausen & Salzburg interessiert, der sollte sich jetzt sputen: Es gibt noch 4 freie Plätze & die Teilnehmer-Zahl ist auf 20 Menschen beschränkt. Ran an den Speck. Das komplette Programm steht hier.

Der Herr auf dem Bild, im richtigen Leben viel heiterer, ist übrigens Bernhard Prinz, Fotograf, Künstler, Professor für Fotografie & Patronus der „plattform2“.

Mona Mönnig & „man made wonders“ im Medium Magazin

Dienstag, 13. Juli 2010

Mona Mönnig, aktuelle „gute aussichten“ Preisträgerin und ihre wunderbare Arbeit „man made wonders“, die ab 29.7.2010 in Frankfurt/Main, Art Foyer DZ Bank zu bestaunen sein wird, wird in der Zeitschrift „Medium Magazin“ ausführlich vorgestellt und gewürdigt. Sehr schön! Vielen Dank an die engagierte Redaktion des „Medium Magazins“.

gute aussichten Preisträgerin Anna Simone Wallinger mit Canon Profifoto Förderpreis ausgezeichnet

Freitag, 9. Juli 2010

Wir gratulieren unserer lieben Anna Simone Wallinger, aktuelle „gute aussichten“ Preisträgerin herzlich. Sie hat für ihre Arbeit „Container“, die ja auch bei uns gewonnen hatte, gerade den Canon Profifoto Förderpreis erhalten: Simone – toll! Und bitte weiter so.

gute aussichten 2009/2010 in der Washington Post

Freitag, 9. Juli 2010

Wir danken dem Kollegen Michael O’Sullivan für seine schöne Geschichte in der „Washington Post“ vom 25. Juni 2010 über die Ausstellung „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“ im Goethe-Institut in der amerikanischen Hauptstadt – noch bis 3. September 2010 dort zu Gast.

gute aussichten_plattform2 WORK(s)

Freitag, 9. Juli 2010

Vom 26. bis zum 30. August ist es wieder so weit: Bernhard Prinz, Dr. Margit Zuckriegl, Abdrew Phelps, Johannes Wegerbauer, Nanna Rüster, Britta Heer, Josefine Raab, Hildegart Fickert, Walter Seidl, Stefan Ostermeier, Kurt Kaindl, Alexander Stöckle, Florian Schmid, Seven Schönauer und die drei „gute aussichten“ Fotografinnen Claudia Christoffel, Bianca Gutberlet & Tamara Lorenz bestreiten 5 Tage lang das einmalige Sommer-Begegnungs- & Kommunikations-Forum in Burghausen & Salzburg für maximal 20 Studierende des Fachs Fotografie. Und: Es gibt noch 7 freie Plätze… alle Infos hier.