Archiv für Januar 2014

gute aussichten_heimspiel4: Ab Samstag, 22. März 2014 im Haardter Schloss, Neustadt/Weinstrasse

Dienstag, 28. Januar 2014

Wer gedacht hat, wir hätten genug, nur weil wir nächste Woche in Hamburg die Ausstellungeröffnung von „gute aussichten – junge deutsche fotografie/new german photography 2013/2014“ zu stemmen haben, hat sich geirrt. Wir wissen: Einer geht immer, und auf den hier sind wir besonders stolz.

Am Samstag, 22. März 2014, von 14-18 Uhr präsentieren wir im Haardter Schloss (Neusatdt/W.) das gute aussichten_heimspiel4 mit nagelneuen und bereits bekannte Arbeiten der „gute aussichten“-Preisträger (2011/2012) Sara-Lena Maierhofer und Johannes Post.

Das gute aussichten_heimspiel4 zeigt eine Biografie in Bildern, den fotografischen Zyklus Dear Clark, von Sara-Lena Maierhofer. In rund 70 Bildern, einem Objekt und einem Buch beleuchtet die Fotografin die Geschichte des Hochstaplers Christian Karl Gerhartsreiter, der 30 Jahre lang u.a. als Clark Rockefeller ein äußerst überdurchschnittliches Leben in den USA führte und nicht dort ein erhebliches Medienecho hervor rief. Zugleich wagt Sara-Lena Maierhofer mit Dear Clark, eine phänomenologische Betrachtung des Hochstaplers, der bis zu einem gewissen Teil in jedem von uns schlummert.

Kurzerhand durchschnitten hat Johannes Post in seiner Arbeit Inform, was er und wir so am Leib tragen: Unsere Kleidung – die Uniform. 36 Bild-Querschnitte angeordnet in zwei großformatigen Tableaus mit je 18 Abbildungen zeigen unsere „zweite Haut“, wie wir sie noch nie gesehen haben: Fotografisch surrelae, modische Schnittmuster einer ganz und gar neuen Art. In Melt demonstriert Johannes Post, der Naturforscher der alltäglichen Dinge, was geschieht, wenn er sich konzentriert, dabei sein fotografisches
Arbeitsmaterial zum dahinschmelzen und die sich selbst gesteckte Aufgabe auf den Punkt bringt.

Zudem wird es noch die ein oder andere Überraschung zu sehen bzw. zu bestaunen geben… Kommen Sie vorbei, wir freuen uns! Hier steht die Einladungskarte zur Eröffnung und Ausstellung als PDF für Sie bereit: Runterladen, ausdrucken, vorbeikommen, schauen, staunen und mit den jungen Künstlern ins Gespräch kommen …

Save the next Dates: „gute aussichten 2013/2014“ – die Termin Updates

Freitag, 17. Januar 2014

Alles Neu macht der Januar… oder so ähnlich und geändert hat sich einiges, alle Neuerungen stehen hier.

Für den Terminkalender: Das nächste „gute aussichten – heimspiel4“ im Haardter Schloss (Neustadt/Weinstrasse) bestreiten die jungen Fotografen Sara-Lena Maierhofer und Johannes Post, beides „gute aussichten“ Preisträger 2011/2012 mit alten und neuen Arbeiten. Ausstellungs-Eröffnung: Samstag, 22. März 2014.

Die „gute aussichten_plattform5“, unser Kommunikations- und Begegnungs-Forum für junge Fotograf/inn/en in Zusammenarbeit mit „La Chambre“ in Strasbourg findet nun vom Dienstag, 22. April bis zum Freitag, 25. April 2014 statt. Anmeldungen: info@guteaussichten.org

Das „gute aussichten 2013/2014“ Katalog-Buch erscheint Ende Januar 2014. Wie immer wurden die Arbeiten der 9 Preisträger wunderbar auf den 224 Seiten von Pixelgarten, Frankfurt/M., in Szene gesetzt. Deutsch/Englisch, Softcover, 4c Offeset Druck von nn druck, Kiel, ca. 300 Abbildungen, mit allen Infos zu den Fotograf/inn/en, Arbeiten und zum Projekt „gute aussichten“, Kostenpunkt 20,- Euro. Pre-Orders: info@guteaussichten.org

Nicht vergessen: Die nächste Eröffnung findet am Donnerstag, 6. Februar 2014, ab 19 Uhr in Hamburg, Haus der Photographie, Deichtorhallen, statt – „gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photography 2013/2014“ erstmal vollumfänglich in Deutschland.

Das schöne „gute aussichten 2013/2014“ – Spezial-Heft & wo es überall zu finden ist

Samstag, 11. Januar 2014

Wie in jedem Jahr überraschend neu und anders: Das „gute aussichten“ – Spezial-Heft. Und wie in jedem Jahr, seit 10 Jahren (!), wunderbar gestaltet von unserem Mitstreiter der allerersten Stunde, Mario Lombardo, und seinem Team des Bureaus Lombardo. Das gesamte Heft als low PDF (2,8 MB) steht hier.

Auf 16 Seiten stellt das „gute aussichten 2013/2014“-Spezial-Heft die neun aktuellen Preisträger/innen und ihre vielfältigen Arbeiten kurz in Bild und Text (Deutsch/Englisch) vor. Eine Art Programmheft der feineren Art. Zur Orientierung für die Ausstellungsbesucher und als „Geschmackshappen“ für die Leser/innen unserer Medien-Partner, die das „gute aussichten 2013/2014“-Spezial-Heft ihren Zeitschriften beilegen. In diesem Jahr sind das die Magazine brand eins, ProfiFoto und das Revue Magazine: Vielen Dank für die freundliche, kontinuierliche Unterstützung und das Engagement.

Das kostenfreie „gute aussichten 2013/2014“-Spezial-Heft gibt es ausserdem hier:

Bad Homburg von der Höhe: SoSo Suhi. Berlin: Museum für Fotografie; Bureau Mario Lombardo. Bordeaux: Goethe-Institut. Burghausen: Haus der Fotografie. Dortmund: Künstlerhaus Dortmund. Frankfurt/Main: Art Foyer DZ Bank; Atelier Markgraph; Club Michel. Freising: Schafhof – Europäisches Künstlerhaus. Hamburg: Deichtorhallen, Haus der Photographie; Galerie Robert Morat; Tantus Photo Galerie. Herford: Museum Marta Herford. Innsbruck: Fotoforum West. Köln: MAKK – Museum für Angewandte Kunst. Mailand: Goethe-Institut; Institut Francias. Mannheim: Zephyr – Raum für Fotografie: Mexiko City: Goethe-Institut. München: Museum Stuck Villa. Neustadt/Weinstrasse: Büro gute aussichten. Nicosia: Goethe-Institut. Strasbourg: La Chambre. Stuttgart: vhs-photogalerie. Washington DC: Goethe-Institut.

Wer noch nicht hat und gerne hätte, wendet sich an: info@guteaussichten.org.

Save the date: Donnerstag, 6. Februar 2014, ab 19 Uhr, erste deutsche Ausstellung von „gute aussichten 2013/2014“ in Hamburg

Samstag, 4. Januar 2014

Nach der mehr als gelungenen Auftakt-Ausstellung von „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2013/2014“ im November und Dezember 2013 in Los Angeles, eröffnet die erste „gute aussichten 2013/2014“ Ausstellung in Deutschland am Donnerstag, 6. Februar 2014, ab 19 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg.

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen – kommen Sie vorbei! Wir freuen uns. Hier steht die Einladungskarte zur Eröffnung und Ausstellung als PDF für Sie bereit: Runterladen, ausdrucken, vorbeikommen!

Wie immer wird der Kurator des Hauses der Photographie, Ingo Taubhorn, die Ausstellung gegen 19.30 Uhr eröffnen und Josefine Raab, die Gründerin von „gute aussichten“, in das Projekt und die wunderbaren Arbeiten der 9 diesjährigen Preisträger/innen, die alle anwesend sein werden, einführen. DJ Shake wird für die richtige Musik sorgen und ab ca. 21.30 Uhr gibt es die schon legendäre „Aftershow-Party“ im Island, also um die Ecke. Weitere Informationen zu den 9 Preisträger/innen und ihren Arbeiten finden Sie hier.

Achtung: Die Presse-Konferenz zu „gute aussichten 2013/2014“ findet ebenfalls am Donnerstag, 6,2,2104, ab 11 Uhr im Haus der Photographie statt. „gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2013/2014“ ist bis Sonntag, 23. März 2014 im Haus der Photographie, Deichtorhallen, zu Gast.

Die weiteren Ausstellungsorte und -zeiten, u.a. München, Washington DC und Mailand, von „gute aussichten 2013/2014“ stehen hier.