Artikel mit den Tags "11-21 Uhr"

Save the Date: Langer Tag der Fotografie, Samstag, 7. April 2018, 11–21 Uhr, frisches fotografisches Programm in den Deichtorhallen Hamburg

Mittwoch, 14. März 2018


Einladungskarte mit einem Motiv von Monika Czosnowska aus der Serie „Eliten“
Hier finden Sie die komplette Einladung zum Langen Tag der Fotografie als PDF.

SAVE THE DATE
Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein zum Langen Tag der Fotografie am Samstag, 7. April 2018 von 11 – 21 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg (Deichtorstr. 1-2).

Wir präsentieren 33 frische, fotografische Positionen, die in den Ausstellungen gute aussichten 2017/2018 und gute aussichten DELUXE zu sehen sind: Über 430 Motive, 10 handgefertigte Foto-Familien-Alben, 6 Mobile-Slide-Shows, 6 Bücher, 5 Videos, 2 Sound-Installationen, 2 bedruckte Fussböden, 1 Dia-Projektion, 1 Leuchtkasten und zahlreiche Objekte in Installationen.
Weitere Informationen zu den Ausstellungen stehen hier, zu gute aussichten DELUXE hier und zu gute aussichten 2017/2018 hier.

Der Lange Tag der Fotografie bietet Ihnen ein spanndendes Programm aus Artist Talks im halbstündigen Rhythmus in der Speaker’s Corner, aus Führungen in deutscher und englischer Sprache und Einzelpräsentationen mit den Fotograf/inn/en. Ganz im Mittelpunkt steht dabei der Diskurs über die junge, immer wieder überraschende Fotografie, den wir mit Ihnen teilen möchten.

Den Langen Tag der Fotografie bestreiten und moderien Josefine Raab (links), Kunsthistorikerin und Gründerin von gute aussichten und Ingo Taubhorn, Kurator am Haus der Photographie. Viele der ausstellenden Fotograf/inn/en werden anwesend sein, u.a. Stephan Bögel, Janosch Boerckel, Claudia Christoffel, Felix Dobbert, Alba Frenzel, Laura Giesdorf, Kolja Linowitzki, Tamara Lorenz, Sara-Lena Maierhofer, Ricardo Nunes, Alexandra Polina, Rebecca Sampson, Stefanie Schroeder, Julian Slagman, Stephan Tillmans, Maja Wirkus und Rie Yamada. Für den richtigen Sound und Erfrischungen wird im Info Point der Triennale für Photographie gesorgt.

Samstag, 7. April 2018, 11 – 21 Uhr, Deichtorhallen Hamburg: Der Lange Tage der Fotografie. Sehen, Hören, Lesen, Staunen, Sprechen, Fragen, Diskutieren – kommen Sie vorbei – wir freuen uns!

Beachten Sie bitte: Am Langen Tag der Fotografie, Samstag, 7. April 2018, gelten die regulären Eintrittspreise der Deichtorhallen, die Sie hier finden. Allerdings gibts am 7. April 2018 dafür ganze 10 Stunden den vollen Foto-Genuss…;-)*

Die Ausstellungen sind bis 21. Mai 2018 in Hamburg zu sehen.
Aktuelle Programm-Updates finden Sie hier.