Artikel mit den Tags "Ausstellungseröffnung"

Save the date: „gute aussichten 2014/2015“ vom 22. Januar 2015 bis 8. März 2015 im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg

Montag, 5. Januar 2015

dhhh

Es ist wieder soweit: Am Donnerstag 22. Januar 2015 um 19 Uhr eröffnet in Hamburg im Haus der Photographie, Deichtorhallen die Ausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2014/2015. Sinnbildlich darf das Bild, welches die Einladungskarte schmückt und aus der Arbeit „Quisqueya“ des Preisträgers Jannis Schulze stammt, durchaus gelesen werden. Denn in diesem Jahr beschäftigen sich die 8 „gute aussichten“-Preisträger/innen in ihren Arbeiten mit den grundlegenden, den existenziellen Dingen des Lebens: Die Themen Tod, Migration, gesellschaftliche Diskriminierung, Einsamkeit, Isolation und Verzweiflung stehen Freude, Erkenntnis, Vielfalt und schöpferischer Kraft gegenüber (weitere Informationen). Doch schauen Sie einfach selbst – kommen Sie vorbei, am 22. Januar 2015 ab 19 Uhr – wir freuen uns!

Neben den 8 „gute aussichten“-Preisträgern werden Josefine Raab, die Gründerin von „gute aussichten“, die auch in die Arbeiten einführen wird und Ingo Taubhorn, Kurator am Haus der Photographie anwesend sein. Hier steht die Einladungskarte zur Eröffnung und Ausstellung als PDF.

Presse-Konferenz: Ebenfalls am Donnerstag, 22. Januar 2015, ab 11 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg.

Die Gründerin Josefine Raab präsentiert „gute aussichten“ in Mainz

Donnerstag, 22. Mai 2014

Josefine Raab, Kunsthistorikerin und Gründerin von „gute aussichten“, am Mikrofon, hier zusammen mit Michael Buhrs, Direktor der Villa Stuck und, daneben, der Münchner Stadträtin Monika Renner, bei der Ausstellungseröffnung im Museum Stuck Villa, München, im April diesen Jahres, stellt am Dienstag, 27. Mai 2014 um 18.30 Uhr in der Kunsthochschule Mainz, „Die Tristesse der Götterspeise“ (SPIEGEL, 6.2.2014) oder „Deutschlands renommiertesten Wettbewerb für junge Fotografen“ (STERN, 2.3.2014), „gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography“ dem geneigten Publikum vor.

Dienstag, 27. Mai 2014, 18.30 Uhr, Hörsaal, Kunsthochschule Mainz, Am Taubertsberg 6, 55122 Mainz, www.kunsthochschule-mainz.de.