Artikel mit den Tags "Einladungskarte"

gute aussichten 2016/2017: Eröffnung der Auftakt-Ausstellung am Freitag 18. November 2016 im NRW-Forum Düsseldorf

Mittwoch, 19. Oktober 2016

NRW-Forum_Plakat_Gute Aussichten_A1_RZ.pdf

Save the date: Die Auftakt-Ausstellung von gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 findet am Freitag 18. November 2016, ab 19 Uhr, erstmals im NRW-Forum (Ehrenhof 2) in Düsseldorf statt. Das schöne Plakat zur Ausstellung ziert ein Motiv aus der Preisträger Arbeit von Miia Autio „Variation of White“.

Alle sieben gute aussichten 2016/2017 Preisträger und ihre vielfältigen, sehr unterschiedlichen Arbeiten werden in Düsseldorf ab dem 18. Novembers 2016 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Josefine Raab, die Gründerin von gute aussichten, wird in das Projekt und die Arbeiten der sieben anwesenden jungen Talente Miia Autio, Chris Becher, Carmen Catuti, Andreas Hopfgarten, Holger Jenss, Quoc-Van Ninh und Julia Steingeweg einführen.

nrw_forum_fassade_steinige_430

ACHTUNG: PRESSE-PREVIEW der Ausstellung bereits am Donnerstagmorgen, 17. November 2017, ab 11 Uhr im NRW-Forum mit den 7 Preisträgern & Josefine Raab. Aktuelle Presse-Information beim NRW-Forum. Noch mehr Infos direkt via der lieben Irit Bahle, presse(at)nrw-forum.de, Tel. +49 (0) 211 89 266 81.

Weitere Informationen über die Preisträger und die Arbeiten finden Sie hier, die Einladungskarte zur Eröffnung & Ausstellung (PDF) gibt es hier und Presse-Bilder stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Die Ausstellung ist bis Sonntag 15. Januar 2017 im NRW-Forum in Düsseldorf zu Gast und ab Donnerstag, 9. März 2017 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg zu sehen.

gute aussichten 2015/2016: Die – verdammt stark besetzte – Jury steht fest

Samstag, 15. August 2015

Alles neu macht nicht nur der Mai. Auch der August bringt hervor, was keiner erwartet hat und uns sehr freut. Zu der schon bekannten „Stamm“-Jury – dem lieben Mario Lombardo, der uns schon seit der Geburtsstunde von gute aussichten begleitet, Ingo Taubhorn, dem vorausschauenden Mann der zweiten Stunde und der klugen Wibke von Bonin –, die sich jährlich um die Gründerin von gute aussichten, Josefine Raab, versammelt, kommen in diesem Jahr viele neue, frische Gesichter. Dazu gehören …

amelie_400

Amélie Schneider, Bildchefin des Magazins NEON, die im Frühjahr bereits an unserer gute aussichten_plattform6 in Hamburg teilnahm und deren Schreibtisch täglich mit neuen, oft jungen Fotografien geflutet wird. Ebenso freuen wir uns über die Teilnahme des renommierten österreichischen Regisseurs und Filmemachers Ulrich Seidl, so dass wir erstmals ein Vertreter der cinematographischen Kunst in der Jury begrüssen dürfen. Neu dabei ist auch Mona Mönnig, Fotografin und gute aussichten-Preisträgerin 2008/2009, womit wir nicht nur die natürliche Erfrischung der Jury befördern, sondern auch das Engagement unserer Preisträger würdigen. In diesem Jahr wieder einmal dabei ist …

IMG_0068_ludger_snip_400

Ludger Derentahl, Leiter des Museums für Fotografie in Berlin, der uns bereits in den Jahren 2006, 2011 und 2012 freundlich in der Jury begeleitete und uns stets mit Rat und Tat unterstützt.

106 Einsendungen haben wir zu gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2015/2016 erhalten, von denen 103 Einreichungen aus 36 Institutionen zum Wettberwerb zugelassen wurden. Ergo: Keine leichte Aufgabe, die da auf die Jury zukommt …

Save the Date: Ausstellungs-Auftakt von „gute aussichten 2014/2015“ am Sonntag 23.11.2014 im Museum Marta Herford

Sonntag, 19. Oktober 2014

Save The Date: Bereits am Sonntag, 23. November 2014, 11.30 Uhr eröffnet die erste „gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photography 2014/2015“ Ausstellung im Museum Marta in Herford. Dort werden dann erstmals die Arbeiten der 8 „gute aussichten 2014/2015“-Preisträger/innen der geneigten Öffentlichkeit präsentiert. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns! Die Einladungskarte zur Eröffnung und Ausstellung als PDF.

Welche 8 – sehr unterschiedlichen – Arbeiten für „gute aussichten 2014/2015“ von der siebenköpfigen Jury, zu der u.a. der renommierte Fotograf Paul Graham gehörte, ausgewählt wurden, verraten wir (hier) am Dienstag, 4. November 2014.

Der Ausstellungszyklus von „gute aussichten 2014/2015“ wird uns, nach dem Museum Marta Herford, im Jahr 2015 u.a. nach Hamburg, Washington DC, Tallinn, Koblenz und Mexico City führen.

Bereits zum neunten Mal: „gute aussichten – new german photography 2013/2014“ ab Donnerstag, den 6. März 2014 in Washington DC

Sonntag, 23. Februar 2014

Kaum liegt die Ausstellungseröffnung von „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2013/2014“ in Hamburg hinter uns (und ist dort im Haus der Photographie, Deichtorhallen noch bis zum 23. März 2014 zu sehen), wird eine sehr schöne und repräsentative Auswahl der 9 Preisträger-Arbeiten ab Donnerstag, 6. März 2014, ab 18 Uhr in der amerikanischen Hauptstadt zu Gast sein.

Bereits zum neunten Mal – und wie immer sehr gerne – wird „gute aussichten“ mitten in Chinatown, im Goethe-Institut Washington DC, 812 Seventh St. NW, von Donnerstag, 6. März 2014 bis Freitag, 25. April 2013 zu sehen sein. Die Opening Reception findet am Donnerstag, 6.3.2014 um 6pm statt, in Anwesenheit von Josefine Raab, der Gründerin von „gute aussichten“, die auch in die Werke der 9 „gute aussichten 2013/2014“-Preisträger/innen einführen wird.

Die Einladungskarte zur Eröffnung und Ausstellung gute aussichten – new german photography 2013/2014 steht hier als PDF bereit. Einfach runterladen, ausdrucken, vorbeikommen – wir freuen uns!

Begleitet werden wir in diesem Jahr von Ludger Derenthal, dem Leiter des Museums für Fotografie in Berlin, der auch immer wieder mal Jurymitglieder bei „gute aussichten“ und dem Projekt seit 2005 verbunden ist. Zuletzt war „gute aussichten 2011/2012“ im Winter 2011/Frühjahr 2012 im Museum für Fotografie in Berlin zu Gast.

Save the date: Donnerstag, 6. Februar 2014, ab 19 Uhr, erste deutsche Ausstellung von „gute aussichten 2013/2014“ in Hamburg

Samstag, 4. Januar 2014

Nach der mehr als gelungenen Auftakt-Ausstellung von „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2013/2014“ im November und Dezember 2013 in Los Angeles, eröffnet die erste „gute aussichten 2013/2014“ Ausstellung in Deutschland am Donnerstag, 6. Februar 2014, ab 19 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg.

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen – kommen Sie vorbei! Wir freuen uns. Hier steht die Einladungskarte zur Eröffnung und Ausstellung als PDF für Sie bereit: Runterladen, ausdrucken, vorbeikommen!

Wie immer wird der Kurator des Hauses der Photographie, Ingo Taubhorn, die Ausstellung gegen 19.30 Uhr eröffnen und Josefine Raab, die Gründerin von „gute aussichten“, in das Projekt und die wunderbaren Arbeiten der 9 diesjährigen Preisträger/innen, die alle anwesend sein werden, einführen. DJ Shake wird für die richtige Musik sorgen und ab ca. 21.30 Uhr gibt es die schon legendäre „Aftershow-Party“ im Island, also um die Ecke. Weitere Informationen zu den 9 Preisträger/innen und ihren Arbeiten finden Sie hier.

Achtung: Die Presse-Konferenz zu „gute aussichten 2013/2014“ findet ebenfalls am Donnerstag, 6,2,2104, ab 11 Uhr im Haus der Photographie statt. „gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2013/2014“ ist bis Sonntag, 23. März 2014 im Haus der Photographie, Deichtorhallen, zu Gast.

Die weiteren Ausstellungsorte und -zeiten, u.a. München, Washington DC und Mailand, von „gute aussichten 2013/2014“ stehen hier.