Artikel mit den Tags "Festival"

Geänderte Öffnungszeiten für das gute aussichten_heimspiel8 während des Fotofestivals OFF//FOTO

Sonntag, 17. September 2017

Mit dem gute aussichten_heimspiel8 und den Arbeiten der Künstler Tamara Lorenz (oben, aus ihrer Serie „Realsubstrakt“) und Kamil Sobolewski sind wir an dem Festival OFF//FOTO 2017 beteiligt.

Die aktuellen Öffnungszeiten für die Ausstellung gute aussichten heimspiel8 im Haardter Schloss in 67433 Neustadt/Weinstrasse haben sich wie folgt geändert:
Sonntag, 17.9.2017 von 11-18 Uhr.
Donnerstag, 21.9.2017 & Freitag, 22.9.2017 von 11-18 Uhr.
Samstag, 23.9.2017, 14-23 Uhr, Lange Nacht der Fotografie.
Montag, 25.9.2017 & Dienstag 26.9.2917, von 12-18 Uhr.

Das gute aussichten_heimspiel8 ist bis 28. Januar 2018 im Haardter Schloss zu sehen. Die Ausstellung ist nach dem 25.9.2017 auf Anmeldung zu besuchen, Telefon +49-(0)6321-970 67 99 oder info@guteaussichten.org

Die Einladungskarte zur Ausstellung (oben, mit zwei Motiven aus Kamil Sobolewskis ausgezeichneter Serie „Rattenkönig“) steht Ihnen hier als PDF zur Verfügung.

Josefine Raab, Gründerin von gute aussichten, ist Portfolio-Viewerin auf dem Festival PhotoEspana in Madrid

Mittwoch, 18. Mai 2016

josefine_09_15_430

Die Kunsthistorikerin MA und Gründerin von gute aussichten, Josefine Raab, wurde als Portfolio-Viewerin auf die PhotoEspana – International Festival of photogarphy and visual arts nach Madrid, Spanien eingeladen.

Ihre Sichtungen finden am 2. Juni 2016 (16-19 Uhr) und am 3. Juni 2016 (10-13.30 Uhr & 14.30-19 Uhr) statt. Das Portfolio-Viewing wird im International Centre Alcobendas PHotoEspaña PIC.A in der Espacio Miguel Delibes (Avenida de la Magia, 3 28100 Alcobendas-Madrid) veranstaltet. Weitere Informationen finden Sie hier.

gute aussichten und Josefine Raab sind von 1. Juni bis 4. Juni 20165 in Madrid. Wenn Sie/Du uns kontaktieren möchtest, bitte e-mail an:
info@guteaussichten.org
schreiben.

Einer geht immer: „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“ als einziger Beitrag Deutschlands ab 25. September 2010 auf der 4. Fotografie-Biennale „GRID 10“ in Amsterdam

Sonntag, 5. September 2010

UFF! – dieser absolut fantastische Jahrgang (2009/2010) lässt uns nicht zur Ruhe kommen! Nach dem Auftakt-Ausstellung im November 2009 in Herford, den folgenden Ausstellungen in Hamburg, Madrid, Cucenca, Washington DC und Frankfurt/Main, geht dann doch einer immer nochmal.

Ab Samstag, 25. September 2010 ist eine recht üppige Auswahl der Arbeiten von „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2009/2010“, als einziger deutscher Beitrag, zu Gast auf der 4. Internationlen Fotografie-Biennale „GRID 2010“ in Amsterdam – in sehr freundlicher Kooperation mit dem Goethe Institut Amsterdam.

Wir freuen uns riesig auf ein Wiedersehen mit den „gute aussichten 2009/2010“-Fotogra/inn/en. Die „GRID 10“ läuft bis zum 7. November 2010, womit wir dann wirklich ein ganzes Jahr Ausstellungszyklus zurück schauen können- wir begannen am 6. November 2009 im Marta, Herford.