Artikel mit den Tags "gute aussichten 2016/2017"

gute aussichten 2016/2017: „Die Neue Deutsche Foto-Welle“ bis Montag 1. Mai 2017 in den Deichtorhallen, Haus der Photographie Hamburg & in den Medien

Montag, 13. März 2017


Donnerstag, 9. März 2017, 20 Uhr: Josefine Raab, die Gründerin von gute aussichten, eröffnet im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg die Ausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 und führt in die Arbeiten der 7 Preisträger/innen ein.


Bbooohhh: Wir sind überwältigt und sagen DANKE!, den über 1600 Gästen, die zur Ausstellungseröffnung gekommen sind und gute aussichten, wie in den 12 Jahren zuvor, so einen herzlichen Empfang bereitet haben! Thanks in xxxl.

Auch wenn der Kurator des Hauses, Ingo Taubhorn (Mitte, mit Brille), hier mit den strahlenden gute aussichten Preisträgern Carmen Catuti (links, mit Schal), Holger Jenss (rechts, mit Brille) und Chris Becher (ganz rechts, mit Mütze), noch nicht weiss, was wir mit gute aussichten 2016/2017 gerade angezettellt haben, erzählt ihm das die Hamburger Morgenpost am 13. März 2017: „Die Neue Deutsche Foto-Welle“! Na, denn! Wie allerdings aus den sieben …

… gute aussichten Preisträgern (v.l.) Holger Jenss, Andreas Hopfgarten, Julia Steinigeweg, Ingo Taubhorn (Kurator), Quoc-Van Ninh, Chris Becher, Miia Autio, Josefine Raab (Gründerin gute aussichten) und Carmen Catuti, über Nacht acht geworden sind, bleibt das Geheimnis der Morgenpost.

gute aussichten 2016/2017 in weiteren Medien: Im NDR Fernsehen (mit Video), bei SAT.1 TV (mit Video), in der Welt, bei der ZEIT, im Hamburger Abendblatt, in der c´t Digitale Fotografie, in der PHOTOGRAPHIE, als englisches Special bei Der Greif, in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, beim Deutschlandfunk (Audio Stream) und in der SZENE Hamburg.

gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 ist bis Montag 1. Mai 2017 zu Gast in den Deichtorhallen, Haus der Photographie Hamburg. Hier steht die Einladungskarte zur Ausstellung als PDF.

Innerhalb der Ausstellung findet unser Begegnungs- & Kommunikations-Forum für junge Fotograf/inn/en, die gute aussichten_plattform8: WHERE?! vom 23.-26. März 2017 statt. Das detaillierte Programm & alle Informationen stehen hier.

Zu gute aussichten 2016/2017 ist der gleichnamige Katalog (D/E) im Sieveking Verlag erschienen, der hier ausführlich vorgestellt wird und auch in der Buchhandlung des Hauses der Photographie zu erwerben ist. Mehr Infos & eine Leseprobe gibts hier.

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2016/2017 in der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE

Freitag, 17. Februar 2017

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2016/2017 – „Die andere Perspektive“ in der Ausgabe 01-02/2017 der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE. Und weil es das so schön nicht online gibt, finden Sie hier das PDF der Seite.

Wer noch mehr wissen möchte über die 7 ausgezeichneten Arbeiten und die Preisträger/inn/en von gute aussichten 2016/2017 klickt hier.

Come & see: gute aussichten 2016/2017 ab Donnerstag 9. März 2017 bis Montag 1. Mai 2017 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg

Dienstag, 14. Februar 2017

Die Einladungskarte zur Eröffnung der Ausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg am Donnerstag, 9. März 2017 um 19 Uhr ziert ein Motiv aus der Preisträger Arbeit von Julia Steinigeweg Ein verwirrendes Potenzial.

Wer jetzt hier, auf den ersten schnellen Blick, an die Schauspielerikone Clint Eastwood und seinen Film „Hängt ihn höher“ denkt ist auf dem Holzweg. Julia Steinigeweg beschäftigt sich im „verwirrenden Potenzial“ mit Menschen, die – alltäglich – mit Puppen zusammenleben, bzw. umgekehrt. Letztendlich geht es natürlich um die Frage: Was benötigt ein Mensch, um Zuneigung, Liebe, Vertrautheit zu empfinden? Eine Serie mit Tiefgang, die berührt.

Und das ist nur eine von sieben ausgezeichneten Positionen, die gute aussichten 2016/2017 ab dem 9. März 2017 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg präsentiert. Mehr Infos zur Ausstellung, die bis zum 1. Mai 2017 in Hamburg zu Gast ist, findet Ihr hier.

Die Einladungskarte zur Ausstellung als PDF.

Achtung: Presse-Preview der Ausstellung ebenfalls am Donnerstag, 9. März 2017 um 11 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen (Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg). Hier gehts zur aktuellen Presse-Information.

Innerhalb der Ausstellung findet vom 23.-26. März 2017 das Begegnungs- und Kommunikations-Forum für junge Fotograf/innen, die gute aussichten_plattform8: WHERE?! statt. Das Programm & mehr Infos.

Save the next date: gute aussichten 2016/2017 ab Donnerstag 9. März 2017 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg

Sonntag, 15. Januar 2017

Kaum haben sich die Türen der Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf geschlossen, geht es auch schon weiter. Save the next date: gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 eröffnet am Donnerstag 9. März 2017, 19 Uhr, im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg seine Pforten. Zusammen mit den sieben diesjährigen Preisträger, hier …

… im Bild von links nach rechts: Carmen Catuti, Julia Steinigeweg, Quoc-Van Ninh, Miia Autio, Chris Becher, Holger Jenss, Josefine Raab (Gründerin), Stefan Becht (Gründer) und Andreas Hopfgarten, freuen wir uns riesig auf die nunmehr 13. gute aussichten Ausstellung in Hamburg und die stets aufgeschlossen und begeisterungsfähigen Hanesaten.

Kommen Sie vorbei, bringen Sie Ihre Freunde mit und lassen Sie sich überraschen von visuellen und erzählerischen Werken, die in ihrer ganzen Vielfältigkeit doch einem Tenor folgen: Integriert euch doch alle selbst!

gute aussichten 2016/2017 ist bis Montag 1. Mai 2017 in Hamburg zu sehen. Hier gibt es die Einladung zur Ausstellung als PDF (79 kb).

Achtung: Die Presse-Konferenz zu gute aussichten 2016/2017 mit den Preisträgern, Josefine Raab und Ingo Taubhorn findet ebenfalls am Donnerstag, 9. März 2017 um 11 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg statt. Hier steht Ihnen die Presse-Mappe zur Ausstellung in Hamburg als PDF zur Verfügung.

gute aussichten dankt herzlich für 2016 & willkommen in 2017

Donnerstag, 22. Dezember 2016

ga_16_17_crew_all_nrw_forum_340

Die sieben gute aussichten Preisträger/inn/en 2016/2017 (v.l. Carmen Catuti, Julia Steinigeweg, Quoc-Van Ninh, Miia Autio, Chris Becher, Holger Jenss, Josefine Raab, Stefan Becht & Andreas Hopfgarten), hier zusammen mit den Gründern des Projekts im November 2016 im NRW-Forum Düsseldorf, und gute aussichten sagen herzlich: Danke Schön! für ein übervolles, bewegendes und ereignisreiches Jahr 2016.

Zugegeben – so langsam kommen wir etwas ins Schleudern bei der Vielzahl unserer Aktivitäten, den unterschiedlichsten Kooperationen und all den Menschen, die uns dabei unterstützen. So ist es, z.B., nur der Initative und dem Engagement der beiden Preisträgern Julia Steinigeweg und Quoc-Van Ninh zum verdanken, dass es gute aussichten nun seit November auch bei dem Bilderflutdienst Instagram gibt. Mit anderen Worten: Wir freuen uns riesig, über jedes helfende Herz und jede tätige Hand, die gute aussichten weiter befördert. Kontakt: info@guteaussichten.org

Da unser Danke Schön!//Thank you! im aktuellen gute aussichten Katalog nun bereits sechs volle Seiten umfasst, die Schrift dabei immer kleiner wird und …

ga_16_17_catalogue_thank_you_front_310

… droht aus allen Nähten zu platzen, so dass wir es hier nicht angemessen abbilden können, haben wir es als kleines, freundliches PDF (74 kb) hinterliegt: Klick, klick, klick – Danke Schön!

ga_16_17_crew_titles_430

Während die sieben gute aussichten 2016/2017 Preisträger sich hier – im wahrsten Sinn der Worte – gegenseitig die Stange halten, damit ihre Arbeiten, die bis 15. Januar 2017 im NRW-Forum zu bewundern sind, an die Wand kommen, sind die Werke der neun gute aussichten 2015/2016 Preisträger noch bis Ende Februar 2017 im CCAM, dem Centro Cultural Alemán in Monterrey, Mexico, zu Gast. Was, wieder ein Danke Schön!, ausschliesslich der Beharrlichkeit von Brigitte Läubin zu verdanken ist.

Wir wissen nicht, wo Quoc-Van Ninh da hin schaut, was Josefine Raab gerade mit Andreas Hopfgarten bespricht oder was Miia Autio denkt. Aber eins ist gewiss: Auch das Jahr 2017 wird voller gute aussichten sein. Lassen Sie sich gleich im Januar 2017 von uns überraschen mit einem nagelneuen Projekt, auf das wir uns wirklich freuen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen/Dir und Ihren/Deinen Lieb(st)en einige gute, entspannte Tage, happy xxx-mas! und fröhliches Feiern.

Ab sofort überall, wo es Bücher gibt: Das wunderschöne gute aussichten 2016/2017 Katalog-Buch

Montag, 28. November 2016

ga_16_17_catalogue_cover_380

Es ist da! Das nagelneue gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 Katalog-Buch. 224 Seiten stark, über 380 Abbildungen, handliches Readerformat 16,5 x 24 cm, mit ausführlichen Beiträgen über die sieben gute aussichten 2016/2017 Preisträger und ihre ausgezeichneten Werke. Weitere Informationen findet Ihr auf unserer Website, genau, hier.

Ab sofort: gute aussichten – new german photography bei Instagram

Samstag, 5. November 2016

instagram_pic_400

Na endlich: Ab sofort finden Sie gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography auch beim Bilderflutdienst „Instagram“, genau hier: www.instagram.com/gute_aussichten/

Vielen Dank an die aktuellen Preisträger 2016/2017 Julia Steinigeweg & Quoc_Van Ninh, die das ermöglichst haben!

gute aussichten 2016/2017 Katalog im Druck & ab 15. November 2016 überall im Buchhandel

Sonntag, 23. Oktober 2016

So sieht er aus, der komplette Umschlag des nagelneuen gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 Katalog-Buches, …

… das am Dienstag, 18. Oktober 2016 in Stuttgart auf dieser modernen „Heidelberg Speedmaster“ im Bogenoffset gedruckt wurde.

Das ein oder andere Mal griff die kundige Herstellerin und Produktionerin des Sieveking Verlags, Katrin Ebernau, in den Druckprozess ein, bevor …

… sie, wie hier, die gesamten Papierbögen zum Drucken freigab.

Das Katalog-Buch gute aussichten – junge deutsch fotorgrafie // new german photography 2016/2017 (Deutsch/Englisch), wieder wunderbar neu von pixelgarten (Frankfurt/M.) gestaltet, stellt die Arbeiten der sieben Preisträger auf 224 Seiten ausführlich in Wort & Bild vor, erscheint im Sieveking Verlag und ist ab dem 15.11.2016 überall im Buchhandel für 24,90 Euro erhältlich.

gute aussichten 2016/2017: Eröffnung der Auftakt-Ausstellung am Freitag 18. November 2016 im NRW-Forum Düsseldorf

Mittwoch, 19. Oktober 2016

NRW-Forum_Plakat_Gute Aussichten_A1_RZ.pdf

Save the date: Die Auftakt-Ausstellung von gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 findet am Freitag 18. November 2016, ab 19 Uhr, erstmals im NRW-Forum (Ehrenhof 2) in Düsseldorf statt. Das schöne Plakat zur Ausstellung ziert ein Motiv aus der Preisträger Arbeit von Miia Autio „Variation of White“.

Alle sieben gute aussichten 2016/2017 Preisträger und ihre vielfältigen, sehr unterschiedlichen Arbeiten werden in Düsseldorf ab dem 18. Novembers 2016 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Josefine Raab, die Gründerin von gute aussichten, wird in das Projekt und die Arbeiten der sieben anwesenden jungen Talente Miia Autio, Chris Becher, Carmen Catuti, Andreas Hopfgarten, Holger Jenss, Quoc-Van Ninh und Julia Steingeweg einführen.

nrw_forum_fassade_steinige_430

ACHTUNG: PRESSE-PREVIEW der Ausstellung bereits am Donnerstagmorgen, 17. November 2017, ab 11 Uhr im NRW-Forum mit den 7 Preisträgern & Josefine Raab. Aktuelle Presse-Information beim NRW-Forum. Noch mehr Infos direkt via der lieben Irit Bahle, presse(at)nrw-forum.de, Tel. +49 (0) 211 89 266 81.

Weitere Informationen über die Preisträger und die Arbeiten finden Sie hier, die Einladungskarte zur Eröffnung & Ausstellung (PDF) gibt es hier und Presse-Bilder stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Die Ausstellung ist bis Sonntag 15. Januar 2017 im NRW-Forum in Düsseldorf zu Gast und ab Donnerstag, 9. März 2017 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg zu sehen.

gute aussichten 2016/2017: Die 7 Preisträger & ihre vielfältigen Arbeiten sind da

Freitag, 14. Oktober 2016

Sechs der sieben gutgelaunten Preisträger von gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 im September 2016 im head quarter von gute aussichten in Neustadt/W. (v.l.): Holger Jenss, Quoc-Van Ninh, Andreas Hopfgarten, Miia Autio, Chris Becher, Carmen Catuti und die Gründerin des Projekts Josefine Raab.

julia_300

Die siebte Preisträgerin, die nicht auf dem Foto oben war, weil sie das Foto aufnahm, ist Julia Steinigeweg, hier von Andreas Hopfgarten ins Bild gesetzt.

Sie, Julia, spielt übrigens gerne mit Puppen, was durchaus zu einem „verwirrenden Potenzial“ führt, was wir dann hier auf- und erklären.

Eine Auswahl der ersten Bilder der sieben gute aussichten 2016/2017 Preisträger Arbeiten finden Sie hier.

And again on display: gute aussichten 2015/2016 ab Donnerstag 13. Oktober 2016 in Monterrey, Mexico in der Galeria Regia

Sonntag, 2. Oktober 2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was lange währt, wird endlich gut – wie schön! Während alle schon wie irre an gute aussichten 2016/2017 arbeiten – die Auftakt-Ausstellung findet am Freitag 18. November 2016 erstmals im NRW-Forum Düsseldorf statt – werden die Werke der acht gute aussichten 2015/2016 Preisträger ab Donnerstag 13. Oktober 2016 nochmals in Mexico ausgestellt.

Und dabei, das wissen wir schon, wird nicht bleiben: Ab Mittwoch, 30. November 2016 wandert die ausstellung gute aussichten 2015/2016 dann ins CCAM, Centro Cultural Alemán in Monterrey und ist dort bis zum Februar 2017 zu Gast.

ga_15_16_invitation_monterrey_440

Unter der Ägide des Centro Cultural Alemán und dessen engagierten Leiterin, Brigitte Läubin, präsentiert die Galeria Regia (Calle Jose Mariano Abasolo 951, Centro, MX-64000 Monterrey, N.L., Tel. +52 81 8340 8093) im Zentrum der Stadt Monterrey die Ausstellung gute aussichten 2015/2016.

Weitere Informationen gibt es immer hier und beim Centro Cultral Alemán in Monterrey (20 de Noviembre 656, Maria Luisa, MX-64040 Monterrey, N.L., Tel. +52 81 8343 3590).

gute aussichten 2016/2017: Die Jury in der Garten-Pause

Dienstag, 6. September 2016

Jurysitzung_5572_pause

Natürlich kann jeder die Mitglieder der gute aussichten 2016/2017 Jury auf unserer Website nachlesen. Nachdem wir vorgestern die frontale Ansicht der fast ganzen Jury präsentiert haben, hier nun sechs der acht Juroren während der wohlverdienten Pause im Garten des Haardter Schlosses. Natürlich fehlen wieder mal 2 Jurorinnen!

Im Hintergrund, von links her, sind zu sehen: Stefan Becht (Neustadt/W.) und Mario Lombardo (Berlin). Am Tisch sitzen, von links her: Herlinde Koelbl (München), Ingo Taubhorn (Hamburg),  Thomas Neumann (Düsseldorf) und Dr. Wibke von Bonin (Köln).

gute aussichten 2016/2017: Fast alle anwesenden Jurymitglieder im Bild

Sonntag, 4. September 2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich kann jeder die Mitglieder der gute aussichten 2016/2017 Jury auf unserer Website nachlesen. Nachdem wir gestern die versammelte Rückenansicht der fast ganzen Jury präsentiert haben, hier nun sechs der acht Juroren frontal bei der Arbeit. Von links her sind zu sehen: Dr. Wibke von Bonin (Köln), Thomas Neumann (Düsseldorf), Ingo Taubhorn (Hamburg), Mario Lombardo (Berlin), Amélie Schneider (Hamburg) und Herlinde Koelbl (München).

gute aussichten 2016/2017: Fast alle im Bild verborgenen Mitglieder der Jury

Samstag, 3. September 2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich kann jeder die Mitglieder der gute aussichten 2016/2017 Jury auf unserer Website nachlesen. Die Frage, die sich allerdings hier stellt, ist, nachdem wir ja nun alle Juror/inn/en von gute aussichten 2016/2017 einzeln präsentiert haben: Welcher Juror fehlt denn auf diesem Bild?

Auflösung von vorgestern: Der beiden Herren, die gemeinsam über die Mauer schauen sind Mario Lombardo (rechts), Art Director (Bureau Lombardo, Berlin), einer der gefragtesten Gestalter weltweit und seit der allerersten Stunde von gute aussichten mit an Bord, in der Jury und ein guter Freund, sowie Stefan Becht (links), der Mitbegründer von gute aussichten.

gute aussichten 2016/2017: Die im Bild verborgenen Mitglieder der Jury, Nr. VII & VIII

Donnerstag, 1. September 2016

IMG_2662_juroren_duo_430

Natürlich kann jeder die Mitglieder der gute aussichten 2016/2017 Jury auf unserer Website nachlesen. Die Frage, die sich allerdings hier stellt, ist: Welche beide Juroren – beide seit Anbeginn von gute aussichten mit von der Partie – blicken hier gerade zusammen über die Schlossmauer, um das Gelände in Augenschein zu nehmen?

Auflösung von gestern: Der Herr, der gerade mit seinen Liebsten telefoniert, ist natürlich Thomas Neumann, in Düsseldorf und Japan lebender Fotograf, gute aussichten Preisträger der ersten Stunde (2004/2005) und erstmals mit in der Jury. Ab Samstag 17. September 2016 zeigt Thomas Neumann in unseren Räumen im Haardter Schloss, Neustadt/W., beim gute aussichten_heimspiel7 zwei seiner neuen fotografischen Serien: Alle Infos & die Einladungskarte.