Posts Tagged ‘Medienpartner’

Wer die Wahl hat, hat die Qual: 98 Einreichungen für gute aussichten 2018/2019, begutachtet von 9 Juror/inn/en

Dienstag, Oktober 9th, 2018

Die ganze Gang im Grünen! August 2018, Neustadt/Weinstrasse, im Garten des Headquarters unterbricht die neunköpfige Jury von gute aussichten – junge deutsche fotografie//new german photography 2018/2019 ihre Tagung, um sich zu einem Bild zu versammeln. Erste Reihe, v.l.: Hedi Lusser, Bildchefin der Zeitschrift ZEIT Campus, Hamburg; Gerhard Steidl, (Fotobuch-) Verleger aus Göttingen und Magnus Pölcher, kuratorischer Assistent im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg, der die Vorbereitungen für die Jury massgeblich unterstützt hat und die Sitzung als Beobachter begleitete. Zweite & dritte Reihe, v.l: Stefan Ostermeier, Bildchef unseres „ältesten“ Medienparterns, des Magazins brand eins, Hamburg und uns seit Jahren freundschaftlich verbunden; Amélie Schneider, Bild-Liebhaberin und -Kennerin, ebenfalls seit Jahren Mitglied der Jury, immer wieder überraschend Textstark und seit September 2018 in der Bildredaktion der Zeitschrift Geo tätig; Elger Esser, belesener und geschichtenreicher Fotograf und Künstler aus Düsseldorf; Josefine Raab, Kunsthistorikerin, Gründerin von gute aussichten und Impulsgeberin sowie Ingo Taubhorn, Kurator am Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg, der immer ein offenes Auge für überraschende Blickwinkel hat. Oberste Reihe, auf dem Kopf der Treppe, v.l.: Stefan Becht, Journalist und Gründer von gute aussichten und die Fotografin und gute aussichten Preisträgerin Katrin Kamrau.

Da!, da gehts zur Arbeit, scheint Ingo Taubhorn hier zu sagen, was Amélie Schneider dann doch eher verhalten zur Kenntnis nimmt, denn immerhin müssen 98 gültige Einreichungen von 40 Institutionen begutachtet werden.

Wie viele Farbstifte die Juroren (v.l.) Elger Esser, Hedi Lusser und Stefan Ostermeier während der Jurysitzung verbrauchten, wissen wir natürlich nicht. Aber wir wissen: Die Preisträger/innen und ihre ausgezeichneten Arbeiten für gute aussichten 2018/2019 sind ausgesucht und werden Ende Oktober 2018 bekannt gegeben.

gute aussichten 2015/2016 Special-Heft nun auch in „brand eins“ & als feines PDF

Freitag, Februar 12th, 2016

002_b1_01_15_Titel

Die Welt steht Kopf im brand eins Magazin vom Februar 2016. Das passt zu uns. Denn drin, in dem Heft, liegt unser gute aussichten 2015/2016 Special, in dem die neun gute aussichten 2015/2016 Preisträger und ihre Arbeiten vorgestellt werden. Tja, allerdings haben das nur all die bekommen, die brand eins auch abonniert haben… Vielen Dank für die erneute freundliche Kooperation und Unterstützung unserer Arbeit an die vielen lieben Kollegen bei brand eins in Hamburg!

Wer weder brand eins, Séparée, noch novum oder NEON abonniert hat, wer weder die ProfiFoto kauft noch das Coeur Magazin, wer nicht in eine unserer vielen gute aussichten Ausstellungen geht (die Liste steht hier) oder in ein befreundetes Ausstellungshaus (wie z.B. das Museum Stuck Villa, München oder das Museum für Fotografie in Berlin), der hat ganz schön gelost. Nix gute aussichten 2015/2016 Special! Aber wir sind ja nicht so…

ga_15_16_special_cover_390

Hier gehts zu dem PDF (2,3 MB) des gute aussichten 2015/2016 Specials, das, wie seit 12 Jahren (!), von unserem Wegbegleiter der ersten Stunde, Mario Lombardo und seinem Team wunderbar gestaltet wurde. Viel Spass beim digitalen Blättern und Klicken.

Wer als Medien-Partner beim nächsten Mal, bei gute aussichten 2016/2017 dabei sein möchte, gibt uns ein Zeichen: info@guteaussichten.org

Das aktuelle & schöne „gute aussichten 2014/2015“-Spezial-Heft jetzt auch als PDF

Donnerstag, Februar 12th, 2015

ga_spezial_14_15_page6

So sieht es, wenn einer der besten Art Directoren der Welt, unser Freund und Wegfährte der ersten Stunde, Mario Lombardo das jährliche „gute aussichten“-Spezialheft gestaltet: Verdammt nochmal gut.

ga_14_15_spezial_cover_300

Nachdem das schöne Heft, in dem die 8 aktuellen Preisträger von „gute aussichten 2014/2015“ und ihre Arbeiten kurz und knackig vorgestellt werden, den Publikationen unserer Medienpartner (brand eins, Separée, novum, ProfiFoto, Revue Magazine, Madame – vielen Dank!) beilagen oder beiliegen, steht das komplette Spezialheft hier als PDF (1,4 MB) zur Verfügung.

Das „gute aussichten 2014/15“-Spezialheft gibt es weiterhin bei all unseren Ausstellungs-Partnern und Freuden – hier klicken.

Jetzt am Kiosk oder im Briefkasten: Das „gute aussichten 2014/2015“-Spezial-Heft in den Zeitschriften „Séparée“ & „novum“

Freitag, Dezember 12th, 2014

Seit Montag 8.12.2014 liegt das neue Magazin „Séparée“, die Nr. 03/2014 an den Kiosken aus und in ihm drin findet sich unser schönes „gute aussichten 2014/2015“ Spezial-Heft. Dieses stellt, kurz und knackig, die 8 Preisträger/innen von „gute aussichten 2014/2015“ in Wort und Bild vor – für den ersten Eindruck.

„Séparée“ gehört, wie all unsere Medien-Partner, zu den sogenannten „Independents“-Magazinen, also Zeitschriften, die aus einer Idee heraus geboren werden, in der Regel nicht in den traditionellen Grossverlagen erscheinen und sich in erster Linie durch ihre Haltung zu einem oder mehren Themen auszeichnen. Janina Gatzky und Ute Gliwa haben das Magazin, bei dem die Idee der weibliche Blick auf die Erotik ist, erfunden und hier gibt es weitere Informationen über „Séparée“. Dank für die Kooperation nach Wien und Berlin!

Mit einer ganz anderen Form von Erotik beschäftigt sich das traditionsreiche „novum“ Magazin, das 1924 gegründet wurde und heute im Stiebner Verlag in München erscheint. Im aktuellen „novum“ geht es, sehr liebevoll gemacht, um die Schönheit der Form in der Gestaltung und im speziellen im Graphik Design. Daher ist es auch schon eine reine Freude das Heft in der Hand zu halten, anzufassen oder über die unterschiedlichen Papiere zu streichen. In der „novum“ Ausgabe Nr. 01/2015, die ab Montag 15.12.2014 im Handel ist, liegt das „gute aussichten 2014/2015“ Spezial-Heft bei. Vielen Dank für die Kooperation nach München!

gute aussichten 2012/2013 Spezialheft im Magazin ProfiFoto 1/2 2013

Montag, Dezember 31st, 2012

In diesem schönen Magazin,

der Zeitschrift „ProfiFoto“, Ausgabe Januar/Februar 2013, liegt dieses schöne Spezialheft drin …

Wie in jedem Jahr bietet das „gute aussichten 2012/2013“ Spezialheft einen kurzen Überblick über die 7 aktuellen Preisträger/innen und ihre ausgezeichneten Arbeiten. Und: Wie in jedem Jahr, seit nun 9 Jahren (mein Lieber, wir werden Grau!) hat es unser langjähriger Weggefährte Mario Lombardo (und sein Team vom Bureau Lombardo, Berlin) wunderbar zeitlos und ästhetisch gestaltet: Mario, vielen Dank!

Das „gute aussichten 2012/2013“ Spezialheft ist in allen Ausstellungshäusern für die Besucher kostenlos erhältlich, liegt neben der „ProfiFoto“ der Februar 2013 Ausgabe des Magazins „brand eins“ und der März-Juni 2013 Ausgabe der Zeitschrift „sleek“ bei. Vielen Dank an unsere Medienpartner für die freundliche, kontinuierliche Kooperation.

Weitere Information über „gute aussichten“, die aktuellen Ausstellungen und die Preisträger finden Sie unter www.guteaussichten.org