Posts Tagged ‘neustadt/weinstrasse’

Wer die Wahl hat, hat die Qual: 98 Einreichungen für gute aussichten 2018/2019, begutachtet von 9 Juror/inn/en

Dienstag, Oktober 9th, 2018

Die ganze Gang im Grünen! August 2018, Neustadt/Weinstrasse, im Garten des Headquarters unterbricht die neunköpfige Jury von gute aussichten – junge deutsche fotografie//new german photography 2018/2019 ihre Tagung, um sich zu einem Bild zu versammeln. Erste Reihe, v.l.: Hedi Lusser, Bildchefin der Zeitschrift ZEIT Campus, Hamburg; Gerhard Steidl, (Fotobuch-) Verleger aus Göttingen und Magnus Pölcher, kuratorischer Assistent im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg, der die Vorbereitungen für die Jury massgeblich unterstützt hat und die Sitzung als Beobachter begleitete. Zweite & dritte Reihe, v.l: Stefan Ostermeier, Bildchef unseres „ältesten“ Medienparterns, des Magazins brand eins, Hamburg und uns seit Jahren freundschaftlich verbunden; Amélie Schneider, Bild-Liebhaberin und -Kennerin, ebenfalls seit Jahren Mitglied der Jury, immer wieder überraschend Textstark und seit September 2018 in der Bildredaktion der Zeitschrift Geo tätig; Elger Esser, belesener und geschichtenreicher Fotograf und Künstler aus Düsseldorf; Josefine Raab, Kunsthistorikerin, Gründerin von gute aussichten und Impulsgeberin sowie Ingo Taubhorn, Kurator am Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg, der immer ein offenes Auge für überraschende Blickwinkel hat. Oberste Reihe, auf dem Kopf der Treppe, v.l.: Stefan Becht, Journalist und Gründer von gute aussichten und die Fotografin und gute aussichten Preisträgerin Katrin Kamrau.

Da!, da gehts zur Arbeit, scheint Ingo Taubhorn hier zu sagen, was Amélie Schneider dann doch eher verhalten zur Kenntnis nimmt, denn immerhin müssen 98 gültige Einreichungen von 40 Institutionen begutachtet werden.

Wie viele Farbstifte die Juroren (v.l.) Elger Esser, Hedi Lusser und Stefan Ostermeier während der Jurysitzung verbrauchten, wissen wir natürlich nicht. Aber wir wissen: Die Preisträger/innen und ihre ausgezeichneten Arbeiten für gute aussichten 2018/2019 sind ausgesucht und werden Ende Oktober 2018 bekannt gegeben.

gute aussichten_heimspiel9 in Neustadt/W.: Verlängert bis Sonntag 6. Januar 2019

Freitag, September 28th, 2018

Die Ausstellung gute aussichten_heimspiel9 mit Werken der jungen Künstler und gute aussichten Preisträger Nadja Bournonville (r.) und Aras Götken

…im Haardter Schloss in Neustadt/Weinstrasse wird bis Sonntag 6. Januar 2019 verlängert. Hier steht Ihnen die Einladungskarte zur Ausstellung als PDF zur Verfügung.

Aras Gökten, ganz rechts, bei der Vorstellung seiner Arbeit Arkanum im Mai 2018 im Haardter Schloss. In seiner Serie Arkanum präsentiert der junge Fotograf Bilder von realen Städten, Räumen und der Natur, die die verstörende Ökonomie der Reibungslosigkeit offenlegen: Die Metropolis der Zukunft.

In ihrem Zyklus Blindfell, ein altenglischer Begriff, beschäftigt sich Nadja Bournonville (Mitte) mit Sehstörungen und Irrationen unerer visuellen Wahrnehmung: Wir sehen zuerst einmal mit dem Gehirn und dann mit den Augen. Und somit oft nur das, was wir bereits kennen oder wissen.

Das gute aussichten_heimspiel9 ist bis Sonntag, 6. Januar 2019 im Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/W. zu sehen. Die Ausstellung präsentiert die Werke Blindfell und Arkanum und ist ausschliesslich nach Anmeldung zu besichtigen: info@guteaussichten.org oder telefonisch +49-(0)6321-970 67 99.

4 x on the road & on view: gute aussichten gerade in Mexico City, Koblenz, Lüneburg & Neustadt/W.

Dienstag, Juli 17th, 2018

Bis Freitag, 20. Juli 2018 ist die Ausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018 unter dem schönen Titel Buenas Perspectivas 2017/2018 in Mexico City zu Gast. Josefine Raab (Dritte von rechts) präsentiert Journalist/inn/en im Museo de la Cancilleria die Preisträger-Arbeiten „Familie werden“ von Rie Yamada (links) und „Nonplusultra“ Janosch Boerckel (rechts).

Kein volles Haus, aber einen ganz schön vollen Hof im Museo de la Cancilleria im Herzen der Millionen Metropole am Eröffnungsabend der Ausstellung, dem 31. Mai 2018.

Buenas Perspectivas 2017/2018 ist bis Freitag, 20. Juli 2018 im Museo de la Cancilleria, Av. República de El Salvador 47, Centro Histórico, Centro, 06000 Ciudad de México, zu Gast. Weitere Informationen zu den 8 Preisträger/innen und ihren Arbeiten finden Sie hier, weitere Informationen zu der Ausstellung in Mexico City stehen hier (Deutsch) und hier (Spanisch).

Die 8 gut gelaunten gute ausichten 2017/2018 Preisträger/innen Anfang Juni 2018 in Koblenz (v.l.): Julian Slagman, Rie Yamada, Ricardo Nunes, Alexandra Polina, Alba Frenzel, Stephan Bögel, Janosch Boerckel und Laura Giesdorf. Weitere Informationen über die Preisträger und ihre Werke können Sie hier ansehen und lesen (TOP 8 in der Liste).

Die letzte gute aussichten 2017/2018 Ausstellung in Deutschland wird noch bis Sonntag, 9. September 2018 im Landesmuseum Koblenz, Festung Ehrenbreitstein zu sehen sein. Hier finden Sie die Einladungskarte als PDF.

Besucher/innen bestaunen Rie Yamadas Arbeit „Familie werden“ in der Festung Ehrenbreitstein. Unter der Headline „So vielfältig ist die junge Fotografie“ schrieb Anke Mersmann am 13. Juni 2018 in der Rhein-Zeitung über gute aussichten 2017/2018: „Diese präsentierten Arbeiten sind also ein Konglomerat eines Jahrgangs junger Fotografen in Deutschland – und so individuell jeder von ihnen ist, so eigenständig sind auch ihre Positionen und ihre künstlerischen Strategien.“ Hier gehts zum gesamten Artikel als PDF.

gute aussichten – new positions präsentiert noch bis Sonntag, 5. August 2018 in der Kunsthalle der KulturBäckerei im schönen Lüneburg 11 neue fotografische Positionen der gute aussichten Preisträger/innen Nadja Bournonville, Georg Brückmann, Monika Czosnowska, Kolja Linowitzki, Tamara Lorenz, Thomas Neumann, Nicolai Rapp, Jewgeni Roppel, Rebecca Sampson, Stefanie Schroeder und Anna Simone Wallinger. Weitere Informationen über die Ausstellungen in Lüneburg finden Sie hier.

Eröffnung der gute aussichten – new positions Ausstellung am Sonntag, 8. Juli 2018 in Lüneburg vor Rebecca Sampons „Apples for Sale“ (Tableau, links) und Nadja Bournonvilles Serie „Blindfell“ (rechts). Davor steht Kristin Halm, Künstlerische Mitarbeiterin der Kunsthalle in der KulturBäckerei, links von ihr Josefine Raab, Gründerin von gute aussichten und Kuratorin der Ausstellung und Carsten Junge (im Jackett), Hausherr und Geschäftsführer der Sparkassenstiftung Lüneburg.  Ausführliche Informationen zur Ausstellung lesen Sie hier. Die Einladungskarte zur Ausstellung als PDF steht hier.

„Den roten Teppich ausgelegt“ titelt denn auch Frank Füllgrabe in der Landezeitung Lüneburg am 9. Juni 2018 seine Geschichte über gute aussichten – new positions. Noch bis Sonntag 5. August 2018 in der Kunsthalle der KulturBäckerei Lüneburg zu Gast. Wer den ganzen Artikel lesen möchte, klickt hier für das PDF-Format.

Die beiden Künstler/in und Protagonisten des gute aussichten_heimspiels9, das bis Sonntag, 7. Oktober 2018 im Haardter Schloss in Neustadt/Weinstrasse zu sehen ist (v.r.): Nadja Bournonville und Aras Gökten, …

… der hier seine umfangreiche Arbeit „Arkanum“ präsentiert, mit er 2015/2016 zu den gute aussichten Preisträgern gehörte.

Nadja Bournonville, frontal, mittig, gute aussichten Preisträgerin 2013/2014, stellt ihre neue fotografische Serie, „Blindfell“ vor und wird dabei von Josefine Raab (vor der Wand) unterstützt. Hier finden Sie die Einladungskarte zur Ausstellung als PDF.

Das gute aussichten heimspiel9 ist bis 7. Oktober 2018 im Haardter Schloss, 67433 Neustadt/W. ausschliesslich auf Anmeldung zu besuchen. Schreiben: info@guteaussichten.org oder anrufen: +49-63221-970 67 99. Danke!

gute aussichten 2017/2018 wird von dem Katalog gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2017/2018 (Deutsch/Englisch) begleitet. Er ist in der streng limitierten Auflage von 500 Exemplaren erschienen. Das schöne Titelmotiv stammt aus der Arbeit „Masks, Myths and Subjects“ von Alexandra Polina. Vorgestellt werden auf 224 Seiten nicht nur die 8 Preisträger/innen und ihre ausgezeichneten Werke in Bild und Text. Readerformt 16,5 cm x 24 cm, broschiert, Softcover, 373 Abbildungen, ISBN 978-3-981935-50-9, Preis 20,- Euro. Weitere Informationen und die kostenlose Leseprobe finden Sie hier. Bestellungen bitte direkt an: info@guteaussichten.org

Fällt leider aus: Pop-Up mit der Textilkünstlerin Elke Walter im Haardter Schloss, Neustadt/W. im Juni 2018

Sonntag, Mai 13th, 2018


Der Stoff, aus dem die Träume und geardezu zauberhaften Objekte sind, die die Textil-Künstlerin Elke Walter 3 Tage im Haardter Schloss präsentieren wird

ACHTUNG: Die angekündigte Pop-Up Veranstaltung muss leider wegen Krankheit ausfallen – Pardon!

Pop-Up: Von Freitag, 8. Juni 2018 ab 16 Uhr bis Sonntag, 10. Juni 2018, 16 Uhr wird die Frankreich lebende und arbeitende Textil- und Objekt-Künstlerin Elke Walter ihre neuen stofflichen Skulpturen und Mode-Entwürfe im Haardter Schloss, Mandelring 35, 67433 Neustadt/Weinstrasse präsentieren.

Elke Walter erschafft textile Objekte, die teilweise anmuten wie Wesen aus der Tiefe der Meere, Korallenriffe oder Seeanemonen. Alles ist scheinbar schwerelos, weich, offen, fliessend und nach allen Seiten hin beweglich. Und gleichzeitig von einer überraschenden Stabilität.

Bereits früh verfolgte Elke Walter den Weg, skulpturale Kleider zu gestalten, dramatisch selbstbewusste Entwürfe, die ihr internationale Beachtung einbrachten, sowie die Ausstattung des Balletts „Krieg und Frieden“ (2008, Dortmund), aber auch die Beziehung zu der bekannten Architektin Zaha Hadid, deren Lieblingsdesignerin sie lange war. Hier finden Sie weitere Informationen über die Künstlerin im freundlichen PDF-Format.

Die Räume des Haardter Schloss wird Elke Walter innerhalb der gute aussichten heimspiel9 Ausstellung, die aktuelle Arbeiten der Künstler Aras Gökten und Nadja Bournonville zeigt, sowohl mit ihren Textil-Objekten wie auch mit neuen Kleidern bespielen.

ACHTUNG: Pop-Up fällt leider aus!

Die Pop-Up Veranstaltung mit Elke Walter ist öffentlich und eröffnet am Freitag, 8. Juni 2018 um 16 Uhr. Samstag, 9. Juni 2018 ist von 14-20 Uhr und am Sonntag, 10. Juni 2018 von 12-16 Uhr geöffnet. Schauen Sie vorbei – wir und die Künstlerin freuen sich! Adresse: Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/W., T. +49-(0)6321-970 67 99, ingo@guteaussichten.org

gute aussichten_heimspiel8: Bis 28. Januar 2018 im Haardter Schloss, Neustadt/W. mit Arbeiten der Preisträger Tamara Lorenz & Kamil Sobolewski

Freitag, Juli 7th, 2017

Da sitzen sie, vor unserer Tür, zum freundlichen Paar vereint, die gute aussichten Preisträger, Fotografen und Künstler Tamara Lorenz (l.) aus Köln und Kamil Sobolewski aus Berlin, die mit ihren Arbeiten innerhalb des gute aussichten_heimspiel8 bis Sonntag 28. Januar 2017 zu Gast in unseren Räumen im Haardter Schloss sind.

Samstag 1. Juli 2017, Neustadt/W., Haardter Schloss, Eröffnung des gute aussichten_heimspiel8: Während Tamara Lorenz (r.) mit Vernissagegästen unter anderem über ihre Arbeit Realsubstrakt spricht …

… wartet Kamil Sobolewski (mit Glas) geduldig auf die Fragen, die die Bilder seiner Arbeit Rattenkönig aufwerfen werden.

„Gute Bilder“, titelte der Kollege Holger Pöschl in der Zeitung „Rheinpfalz“ seine Geschichte über das gute aussichten_heimspiel8 am 1. Juli 2017, „fangen da an, wo die Sprache aufhört“, und zitiert damit Kamil Sobolewski, dessen existenzielle Themen „die Liebe, der Hass und die Poesie“ sind.
Hier finden Sie den ganzen Artikel der „Rheinpfalz“ als PDF (1 MB).

Das gute aussichten_heimspiel8 ist bis Sonntag 28. Januar 2018 in den Galerieräumen von gute aussichten, Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/W. auf Anmeldung zu besuchen. Telefonisch: +49-(0)6321-970 67 99 oder via E-Mail info@guteaussichten.org

Innerhalb des Fotofestivals OFF//FOTO 2017 ist die Ausstellung vom 17. bis 23. September 2017 täglich von 11-18 Uhr geöffnet.
Am 23. September 2017 zur „Langen Nacht der Fotografie“ von OFF//FOTO ist die Ausstellung bis 23 Uhr geöffnet.

Hier steht Ihnen die Einladungskarte als PDF (500 kb) zur Verfügung.
Weitere Bilder & Information zum „Rattenkönig“ finden Sie hier.
Weitere Bilder & Information zu Tamara Lorenz stehen hier.

Save the date: Samstag 1. Juli 2017 gute aussichten_heimspiel8 im Haardter Schloss, in Neustadt/W. mit neuen Arbeiten von Tamara Lorenz und der Preisträgerarbeit „Rattenkönig“ von Kamil Sobolewski

Montag, Mai 29th, 2017

Wenn Ihnen dieser Hund bekannt vorkommt, irren Sie nicht. Er ist aus der vielbeachteten Serie „Rattenkönig“ des Fotografen Kamil Sobolewski, der damit zu den Preisträgern von gute aussichten 2015/2016 zählt. Den „Rattenkönig“ präsentieren wir innerhalb des gute aussichten_heimspiel8 ab Samstag 1. Juli 2017 im Haardter Schloss in Neustadt an der Weinstrasse im Zusammenspiel mit …

… neuen Arbeiten der in Köln lebenden Künstlerin und gute aussichten Preisträgerin der allerersten Stunde, Tamara Lorenz, die dazu Bilder aus ihren Zyklen „Realsubstrakt“, wie hier zu sehen, sowie aus „Morphopolis“ und „ZustandZ“ (unten) ausgesucht hat.

Ganz frei nach dem Dichter Rainer Maria Rilke geht es Tamara Lorenz in ihren ebenso vielfältigen wie vielschichtigen Arbeiten immer um den einen, den wendenden Punkt:
„Wolle die Wandlung. O sei für die Flamme begeistert,
drin sich ein Ding dir entzieht, das mit Verwandlungen prunkt;
jener entwerfende Geist, welcher das Irdische meistert,
liebt im Schwung der Figur nichts wie den wendenden Punkt.“

Die Sonette an Orpheus, Zweiter Teil, XII, 1. Quartett.

gute aussichten_heimspiel8: Ausstellungs-Eröffnung in Anwesenheit der jungen Künstler am Samstag, 1. Juli 2017, ab 15 Uhr, Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/W., T. +49-(0)6321-970 67 99, info@guteaussichten.org.
Josefine Raab, die Gründerin und Leiterin von gute aussichten, wird begrüssen und in die Arbeiten der Preisträger einführen.
Am Sonntag, 2. Juli 2017 ist die Ausstellung von 15-18 Uhr für interessierte Besucher geöffnet.
Ab Montag, 3. Juli 2017 bis Sonntag 28. Januar 2018 ist das gute aussichten_heimspiel8 ausschliesslich auf Anmeldung zu besuchen.

Hier steht Ihnen die komplette Einladung als PDF zur Verfügung.

gute aussichten 2016/2017: Die 7 Preisträger & ihre vielfältigen Arbeiten sind da

Freitag, Oktober 14th, 2016

Sechs der sieben gutgelaunten Preisträger von gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 im September 2016 im head quarter von gute aussichten in Neustadt/W. (v.l.): Holger Jenss, Quoc-Van Ninh, Andreas Hopfgarten, Miia Autio, Chris Becher, Carmen Catuti und die Gründerin des Projekts Josefine Raab.

julia_300

Die siebte Preisträgerin, die nicht auf dem Foto oben war, weil sie das Foto aufnahm, ist Julia Steinigeweg, hier von Andreas Hopfgarten ins Bild gesetzt.

Sie, Julia, spielt übrigens gerne mit Puppen, was durchaus zu einem „verwirrenden Potenzial“ führt, was wir dann hier auf- und erklären.

Eine Auswahl der ersten Bilder der sieben gute aussichten 2016/2017 Preisträger Arbeiten finden Sie hier.

Bis Sonntag 29. Januar 2017: gute aussichten heimspiel7 im Haardter Schloss in Neustadt/W.

Freitag, September 30th, 2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Josefine Raab (rechts), die Gründerin von gute aussichten, eröffnet am 17. September 2016 im Haardter Schloss in Neustadt/Weinstrasse das gute aussichten_heimspiel7. Präsentiert werden neue Arbeiten der beiden Preisträger …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Thomas Neumann (stehend) und Karolin Back (rechts). Karolin Back lässt in ihrer Serie „shut up and play“ in vielfältigen Umformungs- und Umgestaltungsprozessen aus einem Bild ein neues entstehen. Was dabei herauskommt und nur noch ganz entfernt mit dem Ursprungsbild zu tun hat, das können wir …

hs7_6395_snip_430

… hier an der Wand sehen. Thomas Neumann hat von seinen zahlreichen Besuchen in Japan gleich zwei neue Reihen mitgebracht. Seine zarten, fast grafisch anmutendenden Waldbilder „MORI“, eines wird …

hs7_6386_430

… hier gerade von Josefine Raab den Gästen vorgestellt, stehen bewusst im Gegensatz zu der unverrückbar wirkenden Serie „ISHI“, in der einem, wie …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… wir hier sehen, gestochen scharfe Steinformationen in die Augen springen.

Die Einladungskarte zur Ausstellung als PDF. Weitere Information finden Sie hier.

Hier gehts zum Artikel (PDF, 1,2 MB) des Kollegen Claus Jürgen Holler in der „Reinpfalz“ vom 17.9.2016 mit der Überschrift: „Spannende Wahrnehmungsprozesse“.

Das gute aussichten_heimspiel7 ist bis Sonntag 29. Januar 2017 nach Anmeldung – via mail: info@guteaussichten.org oder telefonisch: +49-(0)6321-970 67 99 bei uns zu besuchen. gute aussichten, Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/W.

gute aussichten_heimspiel7: Ab Samstag 17. September 2016 in Neustadt/W. mit neuen Arbeiten der Preisträger Karolin Back & Thomas Neumann

Montag, August 8th, 2016

Save the date: Am Samstag, 17.September 2016 ab 14 Uhr eröffnen wir im Haardter Schloss, Neustadt/Weinstrasse, die Ausstellung gute aussichten_heimspiel7.

mori_55_2014_small_400

Wir präsentieren von dem gute aussichten Preisträger der ersten Stunde (2004), Thomas Neumann, die zwei neuen, grossfomartigen Serien „MORI“ (oben) und „ISHI“ (unten). Beide Serien wurden in Japan erarbeitet und fotografiert, wo Thomas Neumann auch den Grossteil des Jahres lebt. In den Arbeiten geht es um die Themen Wald und Stein, oder besser gesagt, um das Sehen und das Sein. „MORI“ lichtet den japanischen Wald in scheinbar flüchtigen schwarz-weiss Aufnahmen ab, die…

ishi_k_07_2014_350

… in ihrer Dichte und Komposition an Wolkenfomationen erinnern. Das Auge schweift dahin, das Motiv scheint auf der Flucht zu sein, verflüchtigt sich beinahe. „ISHI“ geht den umgekehrten Weg und zeigt Natursteine in einer solch präzisen Detailtreue, dass es dem Auge des Betrachters schwer fällt, dieser standzuhalten. Tiefe im bildlichen wie existenziellen Sinn.

MG_1592_380

Von der gute aussichten Preisträgerin (2014/2015) Karolin Back stellen wir die nagelneue Arbeit mit dem schönen Titel „shut up and play“ vor. Wie immer geht es Karolin Back um die Frage nach dem, was Fotografie erzählen kann. Durch gezielte Eingriffe und Veränderungen am Medium gestaltet Back Bilder, die in sich ruhen und gleichzeitig unfertig schön wirken – wie Geschichten, die sich bei jedem weitererzählen etwas verändern.

Die beiden Künstler werden anwesend sein und die Gründerin von gute aussichten, Josefine Raab wird, wie gewohnt – zusammen mit jungen Talenten – in die Arbeiten einführen. Wir freuen uns auf eine spannende Ausstellung, zahlreiche gute Gespräche und die persönliche Begegnung mit Ihnen.

gute_aussichten_heimspiel-7_20160819_an01.indd

Die Einladungskarte zur Eröffnung und Ausstellung können Sie hier als PDF (900 KB) herunterladen.

gute aussichten_heimspiel7: Karolin Back & Thomas Neumann, Eröffnung am Samstag 17. September 2016, ab 14 Uhr in Anwesenheit der jungen Fotografen und mit einer Einführung in die Arbeiten durch Josefine Raab, Gründerin von gute aussichten.
Open House: Am Sonntag 18. September 2016 ist die Ausstellung von 14-18 Uhr für alle interesierten Besucher geöffnet.
Das gute aussichten heimspiel7 ist bis Sonntag, 29. Januar 2017 bei uns zu sehen und ausschliesslich auf Anmeldung zu besuchen.
Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/Weinstrasse, Telefon +49-(0)6321-970 67 99, M info@guteaussichten.org

gute aussichten_heimspiel6 präsentiert: Andrea Grützners „Erbgericht“ und Eduard Zents „Moderne Tradition“, Samstag, 5. Dezember & Sonntag, 6. Dezember 2015

Donnerstag, November 26th, 2015

ga_heimspiel6_cover_430

Da ist sie, die wunderschön von Pixelgarten gestaltete Einladung für das gute aussichten_heimspiel6, das am Samstag, den 5. Dezember 2015, ab 14 Uhr im Haardter Schloss (Mandelring 35) in 67433 Neustadt/Weinstrasse eröffnet wird. Hier können Sie die Einladung als PDF runterladen, ausdrucken, in Ruhe studieren und vorbeikommen – wir und die jungen Fotograf/inn/en freuen sich!

In der Ausstellung gute aussichten_heimspiel6 zeigen wir die beiden ausgezeichneten und vielgelobten Arbeiten der gute aussichten 2014/2015-Preisträger Eduard Zent, Moderne Tradition (Abbildungen oben) und Andrea Grützner, Erbgericht (Abbildungen unten), die u.a. bereits in Washington DC, Hamburg, Mexico City, Koblenz und Tallinn zu sehen waren.

ga_heimspiel6_backs_430

Um 15 Uhr eröffnet Josefine Raab, die Gründerin von gute aussichten, die Ausstellung und führt, gemeinsam mit den jungen Fotografen, in deren Werke ein.

Um 17 Uhr liest unsere liebste Lieblingsautorin Sabine Kray aus ihrem Debüt Roman Diamaten Eddie und vielleicht auch aus ihrem neuen, noch nicht veröffentlichten Roman – es wird spannend!

Ausserdem bieten wir: gute aussichten Christmas Sale mit Nikolaus-Punsch, Weihnachts-Brezeln und jeder Menge Nützlichem. Falls Sie noch Weihnachtsgeschenke suchen, besteht am Samstag und Sonntag die Möglichkeit, sich aus den insgesamt 107 gute aussichten Editions-Blättern, die wir letztmalig zum Preis von 245,- Euro anbieten (statt dann 345,- Euro), das genau richtige Motiv für die oder den Liebste(n) auszusuchen. Zudem im Angebot: Alle noch verfügbaren gute aussichten-Kataloge, weitere Bücher unserer Preisträger, unsere gute aussichten Unikat-Foto-Tasche “Klicki”, haus-, hand- und schlossgemachte, natürliche Marmeladen, Gelees und Fruchtsäfte …

Am Sonntag, 6. Dezember 2015, ist das gute aussichten_heimspiel6 für alle interessierten Besucher von 14-18 Uhr geöffnet.

Von 8. Dezember 2015 bis 21. März 2016 ist die Ausstellung für alle Interessierten nach Anmeldung zu besuchen: info@guteaussichten.org oder telefonisch: +49 (0)6321-970 67 99.

Adresse: Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/Weinstrasse, T. +49 (0)6321-970 67 99.

Weitere Informationen zu Andrea Grützners „Erbgericht“ finden Sie hier, weitere Informationen zu Eduard Zents „Moderner Tradition“ stehen hier.

Save all the Dates: gute aussichten 2015/2016 von November 2015 bis August 2016 on the road

Montag, Oktober 26th, 2015

Für alle, die gerne langfristig planen, damit es einen guten Plan gibt, hier der bisherige Ausstellungszyklus von gute aussichten – junge deutsche fotografie//new german photography 2015/2016, der sich, wie bei allen guten Plänen, jederzeit ganz ungeplant verändern kann. Dafür gibts ja den Plan.
Ausführliche Übersicht & Updates hier.

gute aussichten 2015/2016, Auftakt-Ausstellung
Dresden
Technische Sammlungen Dresden, Museum der Stadt Dresden
Freitag 13. November 2015 bis Sonntag, 14. Februar 2016
Friday November 13, 2015 to Sunday February 14, 2016
Junghansstraße 1-3, D-01277 Dresden, +49 (0) 351 488 7208, www.tsd.de
Eröffnung: Freitag 13. November 2015, 19 Uhr
Opening reception: Friday November 13, 2015, 7 pm

gute aussichten_heimspiel6
Neustadt/Weinstraße, Haardter Schloss
Samstag 5. Dezember 2015 bis Sonntag 21. März 2016
Saturday December 5, 2015 to Sonntag March 21, 2016
Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/Weinstraße, +49 (0)6321-970 67 99, www.guteaussichten.org
Eröffnung: Samstag, 5. Dezember 2015, 14 Uhr
Opening reception: Saturday December 5, 2015, 2 pm

gute aussichten 2015/2016
Mailand/Italien, Milan/Italy
Goethe-Institut & Institut Français Mailand
Donnerstag 21. Januar 2016 bis Donnerstag 25. Februar 2016
Thursday January 21, 2016 to Thursday February 25, 2016
Goethe-Institut Mailand, Via San Paolo 10, I-20121 Milano, +39 02 77691733, www.goethe.de/mailand
Ausstellungsort/Exhibition place: Institut Français, Palazzo delle Stelline, Corso Magenta 63, I-20123 Milano, +39 02 48 59 19 27, www.institutfrancais-milano.com
Eröffnung: Donnerstag 21. Januar 2016, 18.30 Uhr
Opening reception: Thursday January 21, 2016, 6.30 pm

gute aussichten 2015/2016
Hamburg
Haus der Photographie/House of Photography Deichtorhallen
Donnerstag 3. März 2016 bis Sonntag 17. April 2016
Thursday March 3, 2016 to Sunday April 17, 2016
Deichtorstraße 1 – 2, D-20095 Hamburg, +49 (0)40-32 10 30, www.deichtorhallen.de
Eröffnung: Donnerstag 3. März 2016, 19 Uhr
Opening reception: Thursday March 3, 2016, 7 pm

gute aussichten 2015/2016
Eschlikon/Schweiz/Switzerland
widmertheodoridis – Galerie für zeitgenössische Kunst
Samstag 12. März 2016 bis Samstag 30. April 2016
Saturday March 12, 2016 to Saturday April 30, 2016
Fallackerstraße 6, CH 8360 Eschlikon, +41 71 971 3811, www.0010.ch
Eröffnung: Samstag 12. März 2016, 15-20 Uhr und Sonntag 13. März 2016, 11-16 Uhr
Opening reception: Saturday March 12, 2016, 3-8 pm and Sunday March 13, 2016, 11am-4pm
Führung durch die Ausstellung: Samstag 12. März 2016, 18 Uhr
Guided Tour: Saturday March 12, 2016, 6pm

gute aussichten 2015/2016
Nicosia/Zypern/Cyprus
Goethe-Institut Zypern
Montag 28. März 2016 bis Freitag 22. April 2016
Monday March 28, 2016 to Friday April 22, 2016
21, Markos Drakos Avenue, CY-1102 Nicosia, +357 22674608, www.goethe.de/zypern

gute aussichten plattform7: WHO?!
Hamburg
Haus der Photographie/House of Photography Deichtorhallen
Donnerstag 31. März 2016 bis Sonntag 3. April 2016
Thursday March 31, 2016 to Sunday April 3, 2016
Deichtorstraße 1-2, D-20095 Hamburg, +49 (0)40-32 10 30, www.deichtorhallen.de
Unser Kommunikations- und Begegnungs-Forum für junge Fotografen: Workshops, Portfolio-Reviews, Vorträge, Präsentationen & mehr. In diesem Jahr wieder in freudlicher Kooperation mit dem Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg
Our communication interaction and get-together platform for young photographers featuring workshops, portfolio reviews, lectures, panel discussions, and more. Once again, in friendly cooperation with House of Photography, Deichtorhallen Hamburg.

gute aussichten 2015/2016
Koblenz
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Landesmuseum Koblenz, Festung Ehrenbreitstein
Heritage Rhineland-Palatinate, Koblenz State Museum, Fortress Ehrenbreitsein
Freitag 29. April 2016 bis Sonntag 26. Juni 2016
Friday April 29, 2016 to Sunday June 26, 2016
Ausstellungsort/Exhibtion place: Festung/Fortress Ehrenbreitstein, D-56077 Koblenz, +49 (0)261-6675-0, www.landesmuseum-koblenz.de

gute aussichten 2015/2016
Mexico City/Mexico
Goethe-Institut Mexico City
Donnerstag 19. Mai 2016 bis Donnerstag 18. August 2016
Thursday May 19, 2016 to Thursday August 18, 2016
Tonalá 43, Colonia Roma (zwischen/between Durango und Colima), MEX-06700 México, D.F. +52 55 52070487, www.goethe.de/mexiko

Tandem & gute aussichten – Rampenfest/– Party on the loading platform
Frechen/Köln/Cologne
Samstag 25. Juni 2016
Saturday June 25, 2016
Tandem Lagerhaus und Kraftverkehr Kunst GmbH
Alfred-Nobel-Straße 17, D-50226 Frechen, +49 (0)2234-955 88 19,
www.tandem-kunst.de und www.guteaussichten.org
Einmal im Jahr wird dort gefeiert, wo die Kunst täglich ein- und ausgeht: Auf der Verladerampe. Das erste Rampenfest mit ausgewählten Werken von gute aussichten Preisträgern, mit und bei dem Spediteur unseres Vertrauens, bei Tandem in Frechen/Köln.
Once a year, there is a party in a place where art comes and goes on a daily basis: On the loading platform. The first loading platform party with selected works of gute aussichten award winners – hosted by the shipping agent of our choice, at Tandem in Frechen/Cologne.

Alle Termine können sich kurzfristig ändern oder weitere Ausstellungen oder Aktionen hinzu kommen. Regelmäßige Updates finden Sie hier:
www.guteaussichten.org
All scheduled appearances are subject to change at short notice. Also, there may be additional exhibition runs and special offers. You can acess regular updates at:
www.guteaussichten.org

Stand/Date: November 18, 2015

gute aussichten 2015/2016: Die neunköpfige Jury musste aus 104 Einreichungen von 36 Institutionen auswählen

Sonntag, September 13th, 2015

P1070658_jury_ohne_420

Ein Tag im späten August 2015 im Headquarter von gute aussichten in Neustadt/W. und alles ist vorbereitet für die Jurysitzung. Acht Juror/inn/en hat Josefine Raab, die Gründerin des Nachwuchsförderungs-Projektes gute aussichten in diesem Jahr zur Jury dazu gebeten, die sich …

P1070640_jury_420

… hier, rund um den Rechner, versammelt haben. 106 Einsendungen von denen 104 Einreichungen aus 36 Institutionen zum Wettbewerb gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2015/2016 zugelassen werden konnten, galt es zu begutachten. Es staunen gerade, vorne links, Ingo Taubhorn, der die sitzende Wibke von Bonin verdeckt, daneben Mona Mönnig (liest!), Ulrich Seidl und Stefan Becht (stehend), Ludger Derenthal und Mario Lombardo (Hände im Gesicht), Amélie Schneider scharf an Josefine Raab vorbei schauend, die vom Computer verdeckt wird. Wie wir sehen können …

P1070659_jury_nacht_410

… auch für erfahrene Juroren kein leichtes Unterfangen. Inzwischen ist es Nacht, die Sitzordnung hat sich massiv verändert und dieses Mal wird Mona Mönnig (von Josefine Raab) verdeckt. Lange rede, kurzer Sinn: Die neunköpfige Jury hat, nach vielen intensiven und auch kontroversen Diskussionen, eine sehr gute Entscheidung gefällt, die wir am 26. Oktober 2015 bekannt geben werden. Bis dahin bleiben Sie uns gewogen und freuen sich über weitere Beiträge hier.

 

gute aussichten_heimspiel5 in Neustadt/W. & in den Medien: Verlängert bis Sonntag, 27. September 2015

Donnerstag, Juli 23rd, 2015

ga_heimspiel5_8794_450

Wer bei einer Ausstellungseröffnung so lässig im Türrahmen lehnt, wie der gute aussichten Preisträger Marian Luft, muss schon ganz genau wissen, was er an die Wände genagelt, auf den Boden verteilt, an Ketten geklemmt  und an die Decke gehängt hat. Aber keine Sorge: Der junge Mann weiss sehr gut, was er tut.

Die Ausstellung gute aussichten_heimspiel5, mit Arbeiten der gute aussichten Preisträger Svetlana Mychkine und Marian Luft haben wir bis zum Sonntag, den 27. September 2015 verlängert. „Der Hot Spot der jungen deutschen Fotografie“ (Die Rheinpfalz, 17.4.2015) ist in Neustadt/Weinstrasse, im Haardter Schloss, Mandelring 35, nach vorheriger Anmeldung zu besichtigen. Bitte e-mail: info@guteaussichten.org oder anrufen: +49-(0)6321-970 67 99.

Hier gehts zum TV-Beitrag des SWR (Dank an Eberhard Reuss!) über das heimspiel5, hier können Sie sich den Radiobeitrag (SWR 2, Journal) von Theo Schneider dazu anhören (mp3) und hier steht der komplette Artikel über das heimspiel5 aus der Rheinpfalz (17.4.2015) als PDF zur Verfügung.

ga_heimspiel_mychkine_8775_450

Die gute aussichten Preisträgerin Svetlana Mychkine (Dritte von rechts) stellt ihre in russischen Waisenhäusern entstandene Arbeit „Zuckerblau“ den Besuchern der Vernissage vor.

Für einen Tag: „gute aussichten“ & die junge Fotografie am Donnerstag 30. April 2015 an 5 Orten auf der Welt gleichzeitig & im TV

Dienstag, April 21st, 2015

Bescheidenheit ist eine Tugend, der wir heute nicht folgen. Deshalb dürfen wir uns und unseren Lieben auch mal kurz auf die Schulter klopfen.

Denn Donnerstag, der 30. April 2015, ist der Tag, an dem es rund um den Globus 5 (fünf!) „gute aussichten“- Ausstellungen auf einmal zu sehen geben wird. Und das alles organisiert und bewältigt von unserem kleinen Mini-„gute aussichten“-Team in sehr freundlicher Kooperation mit unseren jeweiligen Ausstellungspartnern! Here we go, here we are:

IMG_3865_450

„gute aussichten – new german photography 2014/2015“ bis Donnerstag 30. April 2015 im Goethe-Institut Nicosia auf der schönen Mittelmeer Insel Zypern.

ga_tallinn_preview01_450

„gute aussichten – uus saksa fotograafia 2014/2015“ ab Donnerstag 30. April 2015, ab 17 Uhr, in der Estnischen Nationalbibliothek, Tallinn, Estland, bis 22. Mai 2015 (Preview-Foto).

IMG_0122_450

„gute aussichten – new german photography 2014/2015“ bis Freitag 1. Mai 2015 in der amerikanischen Hauptstadt, im Goethe-Institut Washington DC, USA.

IMG_0504_400

„gute aussichten – junge deutsche fotografie 2014/2015“ bis Sonntag 31. Mai 2015 im Landesmuseum Koblenz, auf der Festung Ehrenbreitstein, Koblenz.

marian_luft_heimspiel_5400_450

„gute aussichten_heimspiel5“ mit Arbeiten der Preisträger Marian Luft (Foto) und Svetlana Mychkine bis Montag 31. August 2015 im Haardter Schloss, Neustadt/Weinstrasse.

Wer am Donnerstagabend Fernsehen schauen mag, dem empfehlen wir das Kulturmagazin des SWR. „Kunscht!“ heisst es und wird um 22.45 Uhr auf SWR 3 TV ausgestrahlt. Mit dabei: Ein Beitrag über „gute aussichten“ und das „heimspiel5“ im Haardter Schloss, Neustadt/W.

Tja, und wer nun denkt, damit hat sich die Laube, der darf scharf nach vorne blicken: „gute aussichten“ in Mexico City, Mexico —–> coming soon…;-)* Und wie wir alle wissen: Einer geht dann immer noch mal…

Ab Samstag 18. April 2015: „gute aussichten_ heimspiel5“ im Haardter Schloss, Neustadt/W., mit Arbeiten der Preisträger Svetlana Mychkine & Marian Luft

Sonntag, April 12th, 2015

Während die reguläre „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2014/2015“ Ausstellung, nachdem sie in Herford und Hamburg war, gerade in Koblenz, Washington DC (USA), Nicosia (Zypern) und gleich in Tallinn (Estland) zu sehen ist (alle Termine finden Sie hier), präsentieren wir ab Samstag 18. April 2015, 14 Uhr in unserem „Headquarter“, dem Haardter Schloss (67433 Neustadt/W., Mandelring 35) das fünfte gute aussichten_heimspiel.

ga__heimspiel_5_cover_480

Wie immer bei einem „gute aussichten_heimspiel“ präsentieren wir damit nicht nur junge, preisgekrönte Kunst und Fotografie, sondern bieten auch den Raum für die persönliche Begegnung miteinander und die Zeit, um sich direkt, intensiv und nachhaltig mit den jungen Talenten und ihren Arbeiten auseinanderzusetzen.

Von der „gute aussichten“-Preisträgerin (2012/2013) Svetlana Mychkine zeigen wir in der Ausstellung ihre bewegende und äusserst dichte Serie „Zuckerblau“, in der sie Kinder (oben) und deren Lebensräume (unten) in russischen Waisenhäusern fotografiert hat.

zuckerblau_010_450

Von dem „gute aussichten“-Preisträger (2013/2014) Marian Luft präsentieren wir unter dem Titel „hi at this very critical time of global crisis“ neue und bekannte Werke des multimedialen „Breitband-Künstlers“, wie…

VillaStuck_GuteAussichten_marian_atelier_450

… beispielsweise hier seine „back2politics“-Installation im ehemaligen Atelier des Künstlers Franz Stuck im Museum Villa Stuck, München, oder …

VillaStuck_GuteAussichten_marian_2_450

… „Funtasies“ (Tumblrtransparent #2), ein 150 x 200 cm grosser Digitaldruck auf Plexiglas hinter dem hunderte von kleinen LED-Lämpchen für Be- und Erleuchtung sorgen, anlässlich der „gute aussichten 2013/2014“ Ausstellung in München im Jahr 2014.

Presse-Preview: Freitag, 17. April 2015, ab 11 Uhr.
Eröffnung: Samstag, 18. April 2015, ab 14 Uhr.
Open House: Sonntag, 19. April 2015, 14 bis 18 Uhr.
Ausstellungsdauer: 17. April bis 31. August 2015.
Besuche ab dem 20. April 2015: Nach vorheriger Anmeldung.
Adresse: gute aussichten, Haardter Schloss, Mandelring 35, D-67433 Neustadt/W., +49-(0)6321-970 67 99, info@guteaussichten.org.

Hier steht Ihnen die Einladung zur Eröffnung und Ausstellung als PDF zur Verfügung. Runterladen, in Ruhe anschauen, vorbeikommen – wir freuen uns! Beachten Sie bitte: Ab dem 20. April 2015 sind Ausstellungsbesuch nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Bitte via mail: info@guteaussichten. org oder telefonisch: +49 – (0) 6321 – 970 67 99.

Weitere Informationen zu den Arbeiten von Svetlana Mychkine hier, zu den Arbeiten von Marian Luft hier.

Den Fernsehbeitrag über das „gute aussichten_heimspiel5“ im SWR TV in der Sendung „Kunscht!“ (30.04.2015) können Sie hier ansehen.