Artikel mit den Tags "Positionen"

Save the next date: gute aussichten – junge deutsche fotografie 2016/2017 ab Donnerstag 18. Mai 2017 im Landemuseum Koblenz

Sonntag, 9. April 2017

Kaum wird die Ausstellung in Hamburg ihre Pforten geschlossen haben, eröffnet auch schon gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2016/2017 im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein.

Die Ausstellungs-Eröffnung findet am Donnerstag, 18. Mai 2017 um 18.30 Uhr im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein in der Stiftungskirche statt. Es begrüsst der Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Thomas Metz und die Gründerin von gute aussichten, Josefine Raab wird in die Arbeiten der sieben aktuellen Talente einführen. Selbstverständlich sind die jungen Preisträger/innen Miia Autio, Chris Becher, Carmen Catuti, Andreas Hopfgarten, Holger Jenss, Quoc-Van Ninh und Julia Steinigweg anwesend.

Nutzen Sie die Möglichkeit mit den Preisträger/innen und Josefine Raab ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen! Denn bei gute aussichten 2016/2017 steht in diesem Jahr nichts geringes im Mittelpunkt als: Das Fremde im Eigenen und das Eigene im Fremden. „Integriert euch doch alle selbst!“ scheinen die Bilder von gute aussichten 2016/2017 dem Betrachter zu zurufen „und entdeckt dabei die Fremde und das Fremde in euch“ – ein Thema also, das uns alle angeht und berührt. Weitere Informationen.

Adresse:
Landesmuseum Koblenz, Festung Ehrenbreitstein, D-56077 Koblenz, Telefon 0261- 6675 – 1503, Fax 0261- 6675 – 4114, Mail landesmuseum-koblenz@gdke.rlp.de., Web www.landesmuseum-koblenz.de
Das Landemuseum bittet um Anmeldung per Telefon, Fax oder Mail.

Hier finden Sie die Einladungskarte zur Eröffnung & Ausstellung als PDF.

gute aussichten – junge deustche fotografie // new german photography 2016/2017 ist bis Sonntag 3. September 2017 täglich von 10 bis 18 Uhr im Landesmuseum Koblenz, in der Festung Ehrenbreitstein zu sehen.

Zu gute aussichten 2016/2017 ist das gleichnamige Katalog-Buch (D/E) erschienen, das im praktischen Readerformat die sieben Preisträger und deren Arbeiten ausführlich in Wort und Bild vorstellt. Weitere Informationen & die Leseprobe (PDF) stehen hier.

Vielen Dank! gute aussichten 2015/2016 bis Sonntag 17. April 2016 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg

Sonntag, 6. März 2016

IMG_2565_430

Vielen Dank! An die über 1800 begeisterten Hanseat/inn/en, die gute aussichten – junge deutsche fotografie 2015/2016 und die neun jungen Talente …

IMG_2603_430

… am Donnerstagabend, 3. März 2016 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg so herzlich und begeistert willkommen geheissen haben.

IMG_2612_430

Vielen Dank! An das Haus der Photographie, das gesamte Aufbau-, Technik, Licht- und Organisations-Team, den Maler und Gipser, die tolle Kommunikations-Mannschaft, dem Intendanten des Hauses, Dr. Dirk Luckow, an F.C. Gundlach, der uns wieder die Ehre gab und – natürlich – besonders an Ingo Taubhorn, Jurymitglied von gute aussichten und Kurator des Hauses der Photographie.

IMG_2628_430

Vielen Dank!
Sagte auch die Gründerin des Projektes, Josefine Raab, hier während der Eröffnung bei der Vorstellung der neun gute aussichten 2015/2016 Preisträger und deren so wunderbar unterschiedlichen Arbeiten, die von den vielen …

IMG_2632_430

… Vernissagegästen mit Interesse, Staunen und Überraschung aufgenommen und begutachtet wurden. Vielen Dank! Auch an die Kolleg/inn/en der Medien, die uns so zahlreich besucht und in ihrer Berichterstatung bedacht haben.

IMG_2472_430

Vielen Dank!
Nach Hamburg und an alle, die so toll mitgeholfen haben!, sagen auch die neun gute aussichten 2015/2016 Preisträger, hier zusammen mit der Gründerin und dem Kurator (v.l.n.r.): Jewgeni Roppel, Ingo Taubhorn, Kamil Sobolewski, Josefine Raab, Felix Hüffelmann, Aras Gökten, Gregor Schmidt, Maja Wirkus, Kolja Linowitzki, Kyung-Nyu Hyun und Lars Hübner.

Weitere Informationen und die Einladungskarte (PDF) zur Ausstellung, die bis Sonntag 17. April 2016 in Hamburg zu Gast ist finden Sie hier.

gute aussichten_mustererkennung: Die ersten Bilder der Austellung im MAKK Köln

Montag, 27. August 2012

Alleine der Fotografin und „gute aussichten“ Preisträgerin Margret Hoppe haben wir es zu verdanken, dass es nun die ersten Bilder der Ausstellung „gute aussichten_mustererkennung“, die bis zum 14. Oktober 2012 im MAKK Köln zu sehen ist, gibt: Vielen Dank, liebe Margret!

Die ersten Gäste der Vernissage vor der Arbeit „Observer l’espace“ von Margret Hoppe, entstanden in Südfrankreich im Jahr 2011, …

… und vor der Arbeit „Opposite“ von Sarah Strassmann: Je nachdem, wo der Betrachter hier steht, kann er sich verorten oder in der Unbestimmtheitzone des geschaffenen Raums gänzlich verlieren, …

… mehr Bilder asap. „gute aussichten_mustererkennung“, 12 neue fotografische Positionen zur Flüchtigkeit der Gegenwart von „gute aussichten“ Preisträger/innen der Jahre 2004-2011, sind bis zum 14. Oktober 2012 im Museum für Angewandte Kunst, MAKK, Köln zu sehen.

Ausführliche Info hier.

12 neue Positionen zur Flüchtigkeit der Gegenwart: „gute aussichten_mustererkennung“ vom 17.8. – 14.10.2012 im MAKK Köln

Freitag, 20. Juli 2012

12 „gute aussichten“ – Preisträger/innen stellen ab Freitag, 17. August 2012, im Museum für Angewandte Kunst, Köln, neue Positionen zur Flüchtigkeit der Gegenwart vor. Die Arbeiten beschäftigten sich mit Strukturen, Gefügen, Konstruktionen und der Frage, was das Wesen und/oder das Wesentliche der Dinge ist. 12 spannende, sehr heterogene fotografische Ansätze, die weit über die reine Abbildung des Fotografischen hinaus gehen… Weitere Informationen hier.