Artikel mit den Tags "Sichtung"

„gute aussichten 2013/2014“: Vielen Dank für die rege Teilnahme!

Mittwoch, 31. Juli 2013

Am Montag 29. Juli 2013, war der Einsendeschluss für unser Nachwuchsförderungs-Projekt „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2013/2014“, den nun 10. Wettbewerb in Folge. Da das Datum des Poststempels verbindlich zählt (29.7.2013) trudeln heute immer noch Sendungen ein, auch mal mit dem Poststempel vom 27.7.2013…

Im Moment sind die Einreichungen auch schon mal ganz schön geordnet – wenigstens hat es Anschein. Wir danken den rund 100 Einsender/inne/n (und den betreuenden Professor/inne/n) für die – wie immer – sehr rege Beteiligung an „gute aussichten“.

Sobald sich die Chefin, Josefine Raab, einen ersten Eindruck von den Einsendungen verschafft hat, melden wir uns wieder mit eventuellen Fragen oder/und einer Bestätigung, dass ihre Arbeit an „gute aussichten 2013/2014“ teilnimmt.

Das dauert aber noch ein paar (gute) Tage… Daher: Bitte alle erstmal (sommerlich) entspannen und danke schön fürs Mitmachen.

Und noch einer: 108 Einreichungen für „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2012/2013“

Freitag, 10. August 2012

Einer geht ja immer! Also, wir haben nochmals richtig und vollständig gezählt und alles miteinander verglichen und siehe da: Aus 107 Einreichern für „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2012/2013“ sind nun 108 geworden. Insgesamt, auch das liess sich nun aus der verhassten Excel-Tabelle heraus zählen, haben sich 40 deutsche Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen etc. pp. an „gute aussichten 2012/2013“ beteiligt. Auch das ist, neben der Teilnehmerzahl, ein Rekord für uns.

Nochmals ein herzlichen Danke Schön an Alle, die sich so wunderbar engagiert haben.

Das ist der zweite Tisch, auf dem all das liegt, was auf dem ersten Tisch noch angesehen werden muss… nur damit hier kein falschen Bild entsteht… Und: Das sind nur die Vorbereitungen für die Jurysitzung…