Artikel mit den Tags "Vietnam"

Zum 15. Mal: gute aussichten – junge deutsche fotografie 2018/2019 – die Teilnahme-Bedingungen sind online

Dienstag, 24. April 2018

Während die Ausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2017/2018 bis 21. Mai 2018 in den Deichtorhallen Hamburg zu Gast ist und unter dem schönen Titel Viễn Cảnh Xán Lạn – Nhiếp Ảnh Đức Trẻ 2017/2018 bis zum 21. April 2018 im Goethe-Institut Hanoi, Vietnam, zu sehen war, sind wir nicht ganz untätig gewesen.


Alain Bieber, Leiter des NRW-Forum Düsseldorf und im letzten Jahr Mitglied der Jury, demonstriert hier, um was es bei gute aussichten geht

Die Teilnahme-Bedingungen für den nächsten Wettbewerb, gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2018/2019 stehen nun online zur Verfügung.


Der renommierte Düsseldorfer Fotograf Elger Esser wird die Jury von gute aussichten 2018/2019 bei der Arbeit unterstützen (Foto: Nicolas Cattelain)

Bereits zum 15. Mal bietet gute aussichten damit allen jungen Abschluss-Student/inn/en der Fotografie, die an einer deutschen Institution studiert haben, die Möglichkeit ihre Arbeiten einem breiten internationalen Publikum zu präsentieren. Pro Hochschule können maximal 5 Abschluss-Arbeiten eingreicht werden.
Dateline: Freitag, 3. August 2018.

Mehr Infos & die Teilnahme-Bedingungen (PDF) stehen hier.

gute aussichten erstmals in Vietnam: „Viễn Cảnh Xán Lạn – Nhiếp Ảnh Đức Trẻ 2017/2018“ ab Mittwoch 28. März 2018 bis 22. April 2018 in Hanoi

Dienstag, 27. März 2018


Das Goethe-Institut in Hanoi, Vietnam

Wir können ja leider kein Vietnamesisch, aber das hier Viễn Cảnh Xán Lạn – Nhiếp Ảnh Đức Trẻ 2017/2018 müsste soviel wie gute aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018 heissen.

Denn ab Mittwoch, 28. März 2018 ist die Ausstellung gute aussichten 2017/2018, in einer sehr schönen, repräsentativen Auswahl, im Goethe-Institut Hanoi (56-58 Nguyen-Thai-Hoc-Str., Ba Dinh) zu Gast. Erstmals betritt gute aussichten damit auch den asiatischen Kontinent.

Die Arbeiten der 8 aktuellen Preisträger werden von den Fotografen und gute aussichten Botschaftern Rebecca Sampson und Jewgeni Roppel (im Bild oben bei der Installation von Stephan Bögels Arbeit „Scenic Utah“) begleitet, die sich nicht nur um den Aufbau und die Installation der Ausstellung kümmern. Vor Ort werden sie ausserdem die Werke der Preisträger und das Projekt bei der Presse-Preview, der Eröffnung und einer Führung vorstellen.

Die Ausstellungs-Eröffnung findet am Mittwoch, 28. März 2018, um 19 Uhr im Goethe-Institut Hanoi, 56-58 Nguyen-Thai-Hoc-Str., Ba Dinh, statt. Hier geht es zur Ausstellungs-Einladung in Deutsch, Vietnamesisch und Englisch. Die Ausstellung zu den üblichen Öffnungszeiten des Goethe-Instituts Hanoi zu besuchen.

gute aussichten 2017/2018 ist bis Sonntag, 22. April 2018 in Hanoi zu Gast und wird von dem gleichnamigen Katalog begleitet.Die Leseseprobe (PDF) & ausführliche Informationen zum Katalog stehen hier.