AUSSTELLUNGEN    HINTERGRUND    WETTBEWERB    
AKTUELL    GEPLANT    ARCHIV    

Einladung zur Ausstellung in Stuttgart mit einem Motiv aus Rebbeca Sampson's Arbeit "Aussehnsucht"
Rüdiger Flöge, Leiter der vhs-photogalerie, und Josefine Raab, Gründerin von gute aussichten
Eröffnung von "gute aussichten 2008/2009" in der ...
... vhs-photogalerie im März 2009 ...
... mit vielen interessierten Gästen
Das "gute aussichten 2010/2011" Katalog-Buch

gute aussichten 2010/2011: Bis 22. Mai 2011 in Stuttgart

Noch bis zum Sonntag, den 22. Mai 2011 sind die wunderbaren Arbeiten der "gute aussichten - junge deutsche fotografie 2010/2011" Preisträger/innen in der vhs-photogalerie in Stuttgart zu Gast.

 

Bereits zum dritten Mal, nach 2007 und 2009, ist "gute aussichten" in der vhs-photogalerie in Stuttgart zu Gast. Nach dem geglückten und vielgelobten Auftakt in Hamburg im Haus der Photographie, Deichtorhallen, ist gute aussichten - junge deutsche fotografie 20010/2011 nun von Donnerstag, 24. März 2011 bis Sonntag, 22. Mai 2011 in der vhs-photogalerie zu sehen.

Die Begrüssung am Eröffnungsabend, Donnerstag, 24. März ab 19.30 Uhr, wird Rüdiger Flöge, Leiter der vhs-photogalerie, Stuttgart, übernehmen, die Initiatorin Josefine Raab führt anschliessend in die 7 Arbeiten der 8 diesjährigen gute aussichten Preisträger/innen ein. Für den passenden "Swing" an dem Abend ist Prof. Klaus Graf mit seinem Saxofon veranwortlich - eine Aufgabe die der Jazzmusiker schon zwei Mal mit Bravour gemeistert hat (Danke!).

 

Am Ende dieser Seite finden Sie die Einladungskarte (PDF) zur Eröffnung und Ausstellung. Einfach herunterladen, ausdrucken, vorbeikommen, wir freuen uns - die vhs-photogalerie hat Wochentags bis 23 Uhr geöffnet! Wo gibts das schon: Mal schnell, nach dem Abendessen, noch eine Ausstellung besuchen, was für ein extravagantes Dessert.

 

Die 8 "gute aussichten 2010/2011" Preisträger/inn/en (1 Gemeinschaftsarbeit) sind: Jan Paul Evers, HBK Braunschweig; Andre Hemstedt & Tine Reimer, HfK Bremen; Samuel Henne, HBK Braunschweig; Katrin Kamrau, FH Bielefeld; Rebecca Sampson, Ostkreuzschule Berlin; Helena Schätzle, Kunsthochschule Kassel und Stephan Tillmans, BTK Berlin.

 

Die Initiatorin von "gute aussichte", Josefine Raab zu der diesjährigen Auswahl: "Beherrschte im zurückliegenden Wettbewerb ("gute aussichten 2009/2010") der Paarlauf Malerei – Fotografie das Bild, treten in diesem Jahrgang verstärkt genuin fotografische Positionen in Erscheinung. Dennoch bleibt die Konstruktion von Bildern ­– sei es durch manipulative Prozesse in der Dunkelkammer, durch Inszenierung oder durch das Bauen von Bildmodellen – weiterhin ein vorherrschendes Thema. 

 

Auch wenn sich immer wieder wellenförmig Strömungen bemerkbar machen, die zumindest andeutungsweise als "Trend" in einem modischen Sinne gewertet werden könnten, bietet die zeitgenössische Fotografie in Deutschland ein weites Feld, das sich schwerlich in Kategorien zwingen lässt.

 

Ebengerade dieses Phänomen könnte sich als stilbildendes Merkmal einer jungen Fotografengeneration herausschälen, die das Diktum bildprägender Schulen endgültig abgestreift hat. Eine Generation, die um Bildtraditionen weiss und diese auch umkreisend verfolgt, aber – im Vergleich zu manch europäischem Nachbarn  – äusserst spielerisch, ungezwungen und experimentell damit umgeht."

 

Weitere Informationen zu den Preisträger/inne/n und ihren Arbeiten stehen hier und hier, die ausführliche Presse-Information, mit allen Angaben zur Jury und der Auswahl finden Sie hier. Eine Sammlung der ersten aktuellen Pressestimmen zu "gute aussichten 2010/2011" steht hier.

Die Ausstellung ist bis zum Sonntag, 22. Mai 2011 in Stuttgart zu Gast und wandert dann  - in einer repräsentativen Auswahl - in das Goethe Institut Washington DC, wo sie ab Donnerstag, dem 9. Juni 2011 bis 2. September 2011 zu sehen ist.

 

 

STUTTGART // vhs-photogalerie

Donnerstag 24. März 2011 bis Sonntag 22. Mai 2011

Adresse: Rotebühlplatz 28, D-70173 Stuttgart, (3. + 4. Stock), Telefon +49 (0)711-18 73-790, www.vhs-photogalerie.de. Öffnungszeiten: Montag-Samstag 8-23 Uhr (jawohl, das gibt es!), Sonntag 9-18 Uhr. Die Ausstellung ist vom 22.4-25.4.2011 und vom 30.4.-1.5.2011 geschlossen. Öffentliche Verkehrsmittel/Bahnen: S 1-6, U2, U4, U14, Haltestelle: Stadtmitte/Rotebühlplatz.

 

 

Das Katalog-Buch & Spezial-Heft

Zur Ausstellung ist das Katalog-Buch "gute aussichten - junge deutsche fotografie // new german photography 2010/2011" (Deutsch/Englisch) erschienen, 240 Seiten, über 300 Abbildungen, 39,90 Euro, das ausführliche Informationen zu den Preisträger/innen, ihren Arbeiten und den Hintergründen von "gute aussichten" enthält. Erhältlich überall, wo es Bücher gibt oder direkt hier bestellen: info(at)guteaussichten.org

 

Das "gute aussichten 2010/2011"-Spezial Heft ist kostenlos in der Ausstellung erhältlich, liegt der Februar Ausgabe der Zeitschrift MONOPOL und der Frühjahrs Ausgabe der Zeitschrift sleek bei (ab März 2011 im Handel.)

 

Information zu weiteren Ausstellungsorten, Terminen und Aktionen, wie unsere Themenausstellung "gute aussichten: damenwahl!" und die dritte "gute aussichten: plattform" sowie Terminänderungen und aktuelle up-dates finden Sie auf unserer Website unter AUSSTELLUNGEN und NOTIZEN.

Wenn Sie immer auf dem Laufenden bleiben möchten, tragen Sie bitte einfach Ihre E-Mail auf der Startseite unserer Homepage (ganz unten) in den Newsletter ein.