Wir trauern: Am Mittwoch 24. September 2014 ist Bianca Gutberlet gestorben

Was sollen, können wir sagen, geschweige denn schreiben? Vielleicht: Es ist uns noch nie so schwer gefallen, Worte zu finden.

Am Samstagnachmittag erreichte uns die Nachricht, dass die Fotografin, unsere Freundin und jahrelange Wegbegleiterin Bianca Gutberlet am Mittwoch, den 24. September 2014 gestorben ist. Sie hat den, ihren Kampf gegen den Krebs verloren. Sie wurde 41 Jahre alt. Es macht uns sprachlos, traurig, unendlich traurig, es macht uns wütend, böse und hilflos.

10 Jahre, seit 2004 hat Bianca uns und „gute aussichten“ begleitet. Sie gehörte mit ihrer knallbunten und hintergründigen Serie „Lubberland“ zu den ersten 10 Preisträger/inne/n von „gute aussichten 2004/2005“. Seitdem ist Bianca uns verbunden geblieben. Sie hat bei uns gewohnt, gelebt, wir haben zusammen gearbeitet, gegessen, getrunken, gestritten, uns zusammen gefreut, gelacht und immer wieder war es ihr Frohsinn, ihre positive Haltung, ihre Liebe zum Leben und ihre Gestaltungskraft, die sie an- und vorwärts trieben.

Bianca, danke für diese 10 Jahre, danke für Deine Freundschaft, danke für Dich.

Das Bild zeigt Bianca Gutberlet am 14. Januar 2010 in Dortmund, wie wir uns an sie erinnern und sie in Erinnerung behalten werden.

Stefan Becht, Josefine Raab

Tags:

Hinterlassen Sie einen Kommentar