Posts Tagged ‘Leseprobe’

Das gute aussichten Konjunktur-Paket: Kaufen Sie jetzt! – wir verdoppeln den staatlichen Mehrwertsteuer-Rabatt für Sie!

Sonntag, Juni 7th, 2020

Die Bundesregierung hat gerade ein Konjunkturpaket von 130 Milliarden Euro beschlossen. Mit dabei ist auch eine Mehrwertsteuersenkung von derzeit 7% auf 5% MwSt. Diese 2% geben wir an Sie weiter. Beispiel: Bei einem Kunstwerk, das bisher 3000,- Euro kostete, sparen Sie 53,40 Euro und zahlen am Ende 2946,60 Euro.

Doch damit nicht genug: gute aussichten hat für seine Preisträger*innen ein zusätzliches Konjunktur-Paket geschnürt, das diesen Rabatt kuzerhand verdoppelt. Wir legen also nochmal eine Schippe drauf und verdoppeln die Ersparnis von 53,40 Euro auf 106,80 Euro. Durch diesen Rabatt kostet das Kunstwerk – rein rechnerisch – am Ende nur noch 2893,20 Euro* statt 3000,- Euro.* Und egal, wie hoch Ihre Mehrwertsteuer-Ersparnis bei einem Kauf bei uns ausfällt: Wir verdoppeln sie!


Diese wunderschönen „fliegenden Steine“ aus Leila Kalettas Preisträger-Arbeit A Dead Flower Will Never Bloom gibt es sowohl im Original wie auch als gute aussichten Editions-Blatt (30 x 40 cm)

Daher: Entdecken Sie junge Kunst, kaufen Sie, kaufen Sie, kaufen Sie jetzt!
Und unterstützen Sie damit die jungen Fotograf*innen & Künstler*innen, ganz direkt. Denn wie es den jungen Künstler*innen zur Zeit finanziell ergeht, müssen wir Ihnen nicht nochmal vorjammern. Das gute aussichten Konjunktur-Paket endet am 31.12.2010.


Die 10 aktuellen gute aussichten 2019/2020 Editions-Blätter der Preisträger*innen

Zu Ihrer geneigten Auswahl stehen bereit:

Über 3000 Originale (die Sie hier unter ARBEITEN in der Rubrik BILDER in aller Ruhe ansehen und durchstöbern können)
141 ausgezeichnete gute aussichten Editions-Blätter, darunter zahlreiche Unikate (hier gibt es ein PDF mit allen 141 Motiven, hier finden Sie die 10 aktuellen gute aussichten 2019/2020 Editions-Blätter und hier die gute aussichten 2018/2019 Edition)
– Die 15 noch lieferbaren gute aussichten Kataloge (hier geht es zur kompletten Übersicht mit den kostenlosen Leseproben)
Unzählige Publikationen, Hefte, Broschüren, Bücher der Künstler*innen, wie aktuell die 3 „Heide“ Hefte von Larissa Rosa Lackner (Info)

– Ein ganzer Reigen bunt bestickter Socken aus Victoria Vogels „The Slight Myth“
– Noch exakt 7 Klickis, Taschen aus dem Stoff eines gute aussichten Banners, ausschliesslich über uns zu beziehen (Info)
– Eine wunderbare Sammlung von Kunst-Postkarten von Markus Georg
– Ausgezeichnete Videos und Filme, wie aktuell z.B. Juliane Jaschnows „Rekapitulieren“ (15 Minuten), Stefanie Schroeders grandiosen Selbstoptimierungs-Video „40h, max. 2 Monate“ (45 Minuten) oder Holger Jenss überraschende Videoarbeit „Last Chance Junction“ (21 Minuten)
Und, und, und … fragen Sie uns einfach!


Anna Tiessen – Kommando Korn, Editions-Blatt 2018/2019, 30 x 40 cm, 345,- Euro

Sie haben Wünsche, Anregungen, Fragen oder ein spezielles Kauf-Interesse: Rufen Sie uns an +49-(0)6321-970 67 99 oder schreiben uns eine e-mail: info@guteaussichten.org

Als gemeinnützige GmbH, gute aussichten gGmbH, freuen wir uns über Zuwendungen jeder Art, die wir mit Spenden-Quittungen goutieren dürfen.

* Natürlich weisen wir die gesetzliche Mehrwertsteuer von 5% regulär auf der Rechnung aus.

Josefine Raab, die Gründerin des Projekts, stellt gute aussichten 2019/2020 in den Deichtorhallen Hamburg vor

Montag, Mai 18th, 2020

Bis Sonntag 30. August 2020 ist die Ausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie / – new german photography 2019/2020 & GA GRANT III im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg zu sehen. Weitere Informationen und die aktuellen Besuchsregeln der Deichtorhallen.

Hier gibt die Gründerin des Projektes, Josefine Raab einen kleinen Überblick über die aktuellen Positionen von gute aussichten 2019/2020 und erklärt, was sie, bei aller Unterschiedlichkeit, miteinander verbindet. Weitere Informationen stehen hier.

Josefine Raab vor einem Motiv aus der Serie The Slight Myth der Preisträgerin Victoria Vogel in den Deichtorhallen Hamburg. Die Werke der Preisträger*innen im Detail (Top Ten) und im gleichnamigen, aktuellen Katalog, der Ihnen hier mit einer kostenlosen Leseprobe zur Verfügung steht

Vielen Dank an Matthias Schönebäumer und das Team der Deichtorhallen für das Video!

Streng limitierte Auflage und exklusiv bei uns: Der feine gute aussichten 2019/2020 Katalog

Sonntag, Januar 19th, 2020

Der gute aussichten – junge deutsche fotografie / – new german photography 2019/2020 Katalog präsentiert auf 224 Seiten und mit über 350 Abbildungen die ausgezeichneten Werke der 9 aktuellen Preisträger*innen und des GA GRANT III Stipendiaten Malte Saenger.
Hier gehts zur kostenfreien Leseprobe (PDF) und weiteren Infos.

Gestaltet wurde der Katalog, der hier in Düsseldorf begeistert willkommen geheissen wird, in bewährt freundlicher Zusammenarbeit und wunderbar überraschender Optik von Pixelgarten – vielen Dank an die liebe Catrin Altenbrandt und den lieben Adrian Nießler nach Frankfurt/Main.

Wie wir sehen, gibts so einiges im dem Buch zu lesen: Mit Beiträgen von u.a, Carla Susanne Erdmann, Katrin Seidel, Babette Marie Werner u.v.a., wie immer kongenial ins Englische übersetzt von unserem Chief of Translation (COT), Dr. Tas Skorupa, freundliches Readerformat von 17 cm x 24 cm, gebunden, Softcover.

Der durchgehend vierfarbige Kataloge, hier eine Doppelseite mit der Arbeit von Victoria Vogel „The Slight Myth“, hat eine streng limierte Auflage von 350 Exemplare, von denen bereits etliche weg sind, ISBN 978-3-981935-52, kostet 20,- Euro und ist exklusiv in den Ausstellungshäusern von gute aussichten oder bei uns erhältlich: info@guteaussichten.org

Cover und Rückcover des gute aussichten 2019/2020 Kataloges mit Motiven der Preisträger Johannes Kuczera und Markus Seibel.
Hier finden Sie die kostenfreie Leseprobe (PDF) und weitere Informationen.

gute aussichten GRANT II & CHOICE bis 27. Januar 2019 in Nordhorn & nun mit Katalog

Freitag, Januar 11th, 2019


Der Katalog (D/E): gute aussichten GRANT II & CHOICE, Grossformat 22 cm x 33 cm, offene Rückenbindung, 54 Seiten, 76 Abbildungen, 15,- Euro

Bis Sonntag 27. Januar 2019 ist in der Städtischen Galerie Nordhorn die Ausstellung gute aussichten GRANT II & CHOICE zu Gast. Hier gibt es die Einladungskarte zur Ausstellung als PDF und hier finden Sie weitere Informationen.

Präsentiert werden neben der nagelneuen Arbeit „Fall at Lake Victoria“ (Filmstill oben) des gute aussichten GRANT II Preisträgers Holger Jenss, ausgesuchte Positionen der Künstler/innen und gute aussichten Preisträger/innen Nadja Bournonville (Blindfell), Carmen Catuti (Marmarilo), Markus Georg (Die Macht der Bilder), Tamara Lorenz (Ismus, Morphopolis & Realsubstrakt), Sara-Lena Maierhofer (Dear Clark), Helena Schätzle (Die Zeit dazwischen – 9645 Kilometer Erinnerung) und Daniel Stubenvoll (Saubere Arbeit). Was Norman Mummert in den Grafschafter Nachrichten vom 22.11.2018 über die Ausstellung schreibt, können Sie hier nachlesen (PDF, 700 kb). Weitere Informationen zu den Künstler/innen und ihren Arbeiten stehen hier.

Nun ist der Katalog zu der Ausstellung gute aussichten GRANT II & CHOICE erschienen. Hier finden Sie die kostenlose Leseprobe als PDF (800 KB).


Doppelseite aus dem gute assichten GRANT II & CHOCIE Katalog mit der Arbeit „Marmarilo“ der Fotografin und Preisträgerin Carmen Catuti

Auf 54 Seiten und mit 76 Abbildungen werden die Werke der jungen Künstler/innen im angenehmen Grossformat (22 cm x 33 cm) präsentiert. Texte Deutsch/Englisch, herausgegeben von Thomas Niemeyer, Josefine Raab & Stefan Becht, ISBN 978-3.945950-07-4, 15,- Euro, direkt zu bestellen bei der Städtischen Galerie Nordhorn: kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de

Save the next Date: gute aussichten 2017/2018 ab Donnerstag, 7. Juni 2018 im Landesmuseum Koblenz

Donnerstag, Mai 24th, 2018

Kaum hat die Ausstellung in den Deichtorhallen Hamburg ihre Pforten geschlossen, eröffnet gute aussichten – jung deutsche fotografie // new german photography 2017/2018 auch schon wieder im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein.

Die Ausstellungs-Eröffnung findet am Donnerstag, 7. Juni 2018, ab 19 Uhr in Anwesenheit der 8 Preisträger/innen Stephan Bögel (Ostkreuzschule Berlin), Janosch Boerckel (Fachhochschule Bielefeld), Alba Frenzel (Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig), Laura Giesdorf (Berliner Technische Kunsthochschule), Ricardo Nunes (Hochschule für Künste Bremen), Alexandra Polina (Fachhochschule Bielefeld), Julian Slagman (Neue Schule für Fotografie Berlin) und Rie Yamada (Kunsthochschule Berlin-Weißensee) in der Festungskirche statt. Weitere Informationen zu den Preisträger/innen und ihren Arbeiten stehen hier und hier.

In das Projekt und die 8 Arbeiten wird Josefine Raab, Kunsthistorikerin und Gründerin von gute aussichten einführen, die Begrüssungsworte wird Thomas Metz, der Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz an Sie richten. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns!

Hier steht Ihnen die komplette Einladungskarte als PDF zur Verfügung.

gute aussichten 2017/2018 ist bis 9. September 2018 zu Gast in Koblenz und wird von dem Katalog gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2017/2018 (Deutsch/Englisch) begleitet. Er ist in der streng limitierten Auflage von 500 Exemplaren erschienen. Das schöne Titelmotiv stammt aus der Arbeit „Masks, Myths and Subjects“ von Alexandra Polina. Vorgestellt werden auf 224 Seiten die 8 Preisträger und ihre ausgezeichneten Werke. Readerformt 16,5 cm x 24 cm, broschiert, Softcover, 373 Abbildungen, ISBN 978-3-981935-50-9, Preis 20,- Euro. Weitere Informationen und die kostenlose Leseprobe finden Sie hier. Bestellungen bitte direkt an: info@guteaussichten.org

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2011/2012 // – new german photography 2011/2012: Das neue Katalog-Buch ist da!

Montag, Dezember 12th, 2011

Da ist es, funkelnagelneu: Das Katalog-Buch „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2011/2012 // – new german photography 2011/2012“ mit den Werken der sieben gute aussichten 2011/2012 Preisträgerinnen, allen Infos zu den Ausstellungen, ausführlichen Artikeln zu den Arbeiten der jungen Talente, geschrieben von Ludger Derenthal, Dr. Thomas Niemeyer, Dr. Sabine Schnakenberg, Sabine Tropp und den Herausgebern Josefine Raab und Stefan Becht.

Wunderbar gestaltet von den „gute aussichten“-Preisträgern Catrin Altenbrandt & Adrian Niessler (2007/2008), zusammen mit Catrin Sonnabend, dem perfekten, fröhlichen Pixelgarten Team (DANKE!)! Grossformat, über 300 Abbildungen, 242 Seiten, Deutsch/Englisch, 39,90 Euro, ISBN 978-3-84485-289-9, überall, wo’s Bücher gibt oder einfach Mail an: info@guteaussichten.org

Ausführliche Informationen und die 50seitige Leseprobe gibts hier.