Posts Tagged ‘Design’

gute aussichten 2018/2019 Spezial Heft jetzt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift novum (02/2019)

Montag, Februar 4th, 2019

Auch wenn das Cover der Februar 2019 Ausgabe von novum ganz reduziert „Black & White“ daher kommt, so ist das Magazin und die Welt, die es abbildet doch ganz schön bunt! Und ein bisschen haben auch wir dazu beigetragen. Denn in der Ausgabe 02/2019 unseres ebenso geschätzten wie langjährigen Medien-Partners novum finden nun alle Abonnent/inn/en, dieses…

…schöne Heft als Beilage: Das gute aussichten 2018/2019 Spezial (D/E), dieses Mal von der Design Ikone Lo Breier (Wiener, Tempo, etc. pp – vielen Dank, lieber Lo!) und seinem Team gestaltet. Es stellt auf 16 Seiten kurz, knapp und klar die 9 Preisträger/innen und ihre ausgezeichneten Arbeiten vor, die noch bis 17. März 2019 in den Technischen Sammlungen Dresden zu Gast sind.

Wer sich ausführlich mit gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2018/2019 und „dem wendenden Punkt“ vertraut machen möchte, greift zu dem gleichnamigen Katalog (D/E). Er hat 224 Seiten, über 400 Abbildungen, praktisches Readerformat und kostet 20,- Euro. Zu beziehen über: info@guteaussichten.org
Weitere Infos und 2 kostenlose Leseproben des Katalogs (PDFs) gibts hier.

Das schöne „gute aussichten 2013/2014“ – Spezial-Heft & wo es überall zu finden ist

Samstag, Januar 11th, 2014

Wie in jedem Jahr überraschend neu und anders: Das „gute aussichten“ – Spezial-Heft. Und wie in jedem Jahr, seit 10 Jahren (!), wunderbar gestaltet von unserem Mitstreiter der allerersten Stunde, Mario Lombardo, und seinem Team des Bureaus Lombardo. Das gesamte Heft als low PDF (2,8 MB) steht hier.

Auf 16 Seiten stellt das „gute aussichten 2013/2014“-Spezial-Heft die neun aktuellen Preisträger/innen und ihre vielfältigen Arbeiten kurz in Bild und Text (Deutsch/Englisch) vor. Eine Art Programmheft der feineren Art. Zur Orientierung für die Ausstellungsbesucher und als „Geschmackshappen“ für die Leser/innen unserer Medien-Partner, die das „gute aussichten 2013/2014“-Spezial-Heft ihren Zeitschriften beilegen. In diesem Jahr sind das die Magazine brand eins, ProfiFoto und das Revue Magazine: Vielen Dank für die freundliche, kontinuierliche Unterstützung und das Engagement.

Das kostenfreie „gute aussichten 2013/2014“-Spezial-Heft gibt es ausserdem hier:

Bad Homburg von der Höhe: SoSo Suhi. Berlin: Museum für Fotografie; Bureau Mario Lombardo. Bordeaux: Goethe-Institut. Burghausen: Haus der Fotografie. Dortmund: Künstlerhaus Dortmund. Frankfurt/Main: Art Foyer DZ Bank; Atelier Markgraph; Club Michel. Freising: Schafhof – Europäisches Künstlerhaus. Hamburg: Deichtorhallen, Haus der Photographie; Galerie Robert Morat; Tantus Photo Galerie. Herford: Museum Marta Herford. Innsbruck: Fotoforum West. Köln: MAKK – Museum für Angewandte Kunst. Mailand: Goethe-Institut; Institut Francias. Mannheim: Zephyr – Raum für Fotografie: Mexiko City: Goethe-Institut. München: Museum Stuck Villa. Neustadt/Weinstrasse: Büro gute aussichten. Nicosia: Goethe-Institut. Strasbourg: La Chambre. Stuttgart: vhs-photogalerie. Washington DC: Goethe-Institut.

Wer noch nicht hat und gerne hätte, wendet sich an: info@guteaussichten.org.

gute aussichten 2010/2011 Spezialheft nun im neuen sleek Magazin Nr. 29/2011

Dienstag, April 12th, 2011

Dieses schöne Heft

das gute aussichten 2010/2011 Spezialheft, gestaltet von Mario Lombardo & seinem Bureau Lombardo in Berlin liegt ab sofort in diesem schönen Heft drin:

Dem sleek Nr.29/2011 – Magazine for art and fashion, das sich ganz dem Thema „Paris, Texas“ widmet, wobei damit nicht nur der Film (1983/1984) von Wim Wenders gemeint, wie wir schon am Titelbild sehen können. Im Heft finden sich auch so einige Fotos des „gute aussichten 2007/2008“ Preisträgers Belaid le Mharchi, eine schöne Geschichte von Annika von Taube über das alte Kino in Paris, Texas, USA, die sich an dem Dokumentarfilm „Grand Paris Texas“ orientiert und Elisabeth Tudor traf in Paris auf 5 junge Modedesigner, die auf dem Weg nach oben sind: „paris match“. Besonders hübsch fanden wir den 1,5 cm starken Heftrücken: Eine Mischung auf französischer Flagge und amerikanischen Sternen! sleek 29 ist in jedem gutsortierten Zeitschriftenladen für 7.50 Euro oder direkt hier auf der Website zu erwerben gibt. gute aussichten dankt den Kolleg/inn/en bei sleek.