Artikel mit den Tags "Ausstellungshäuser"

Das gute aussichten 2017/2018 Special-Heft als kostenloses PDF: Dank an unsere sechs Medien-Partner!

Freitag, 29. Juni 2018

Der gesamte Ausstellungzyklus von gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2017/2018, der im November 2017 im NRW-Forum Düsseldorf begann und bis zum 20. Juli 2018 in Mexico City und bis zum 9. Spetember 2018 im Landesmuseum Koblenz zu sehen ist, wird von dem gute aussichten 2017/2018 Special-Heft begleitet.

Hier finden Sie das gute aussichten 2017/2018 Spezial-Heft, hervorragend gestaltet von Mario Lombardo und seinem Team, als kostenloses PDF (3,3 MB).

Das gute aussichten 2017/2018 Special-Heft gibt es in allen Ausstellungshäuser von gute aussichten, in mit uns befreundeten Institutionen oder bei weiteren Freunden von gute aussichten und es liegt den Publikationen unserer geschätzten Medien-Partner bei.

Wir danken dafür sehr herzlich: brand eins (Abo-Auflage), c’t Digitale Fotografie (Abo-Auflage), Missy Magazine (Abo-Auflage), Neon (Abo-Auflage), novum (Abo-Auflage) & ProfiFoto (Gesamt Auflage).

„gute aussichten 2014/2015“-Spezialheft jetzt auch in der aktuellen „brand eins“

Mittwoch, 4. Februar 2015

brandeins_02_15

Wen das Titelbild der aktuellen „brand eins“ (Nr. 02/2015) an die Bild-Zeitung erinnert, der liegt schon ganz richtig. Nicht von ungefähr wird hier die Referenz zu Springer & Jacobys legendärer „Bild Dir Deine Meinung!“-Kampagne für Bild geliefert. Was auf der Abbildung allerdings nicht zu erkennen ist: Im roten Fond ist unter dem mächtigen Wörtern „BRAND EINS“ das richtige Logo „brand eins“ eingeprägt- nur ganz sanft und nur im richtigen Licht wahrnehmbar.

Dieser schönen Ausgabe von „brand eins“ liegt das „gute aussichten 2014/2015“-Spezialheft bei, allerdings nur für die Abonnenten. Vielen Dank an die Kolleg/inn/en nach Hamburg für die nun schon traditionelle Kooperation! Wo es das „gute aussichten 2014/2015“ noch überall gibt, steht hier.

In welchen Zeitschriften unserer Medien-Partner Sie das „gute aussichten 2014/2015“-Spezialheft ebenfalls finden, steht hier und hier.

Na endlich: Alle Ausstellungs-Orte, -Zeiten und Aktionen von „gute aussichten 2013/2014“

Freitag, 27. Dezember 2013

„Anpfiff!“, oder sollten wir lieber, weil dies das Bild von Nadja Bournonville nahe legt, sagen: „Angetrötet ist!“?

Wie auch immer: Ab sofort finden sich auf unserer Website alle Ausstellungs-Orte, -Zeiten, -Informationen und alle Aktionen von „gute aussichten 2013/2014“. Die im Jahr 2014 weit über das übliche Mass hinaus gehen werden. Wie die aufmerksamen Beobachter wissen, haben wir die Auftakt-Ausstellung von „gute aussichten 2013/2014“ in Los Angeles bereits hinter uns.

Der nächste Ausstellungs-Termin – save the date – ist: Donnerstag 6. Februar 2014, ab 19 Uhr in Hamburg im Haus der Photographie, Deichtorhallen. Erste Infomationen dazu hier, weitere Infos asap.

Letzte Station: Die Ausstellung „gute aussichten 2012/2013“ vom 8. September bis 6. Oktober 2013 in Chicago

Montag, 2. September 2013

Und noch einmal: Ab Sonntag, 8. September 2013 ist die Ausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photography 2012/2013 in Chicago, Illionis, USA, zu Gast. Die Arbeiten der 7 Preisträger/innen Henning Bode, Susann Dietrich, Saskia Groneberg, Svetlana Mychkine, Nicolai Rapp, Fabian Rook und Jakob Weber sind in Chicago zum letzten Mal in der Öffentlichkeit zu sehen.

„gute aussichten 2012/2013“ wird vom Goethe Institut Chicago in der Skokie Public Library (5215 Oakton Street, Skokie, IL 60077, USA, Telefon +1-847-6737774, www.skokie.lib.il.us) präsentiert. Die Eröffung findet am Sonntag, 8. September um 16 Uhr in Anwesenheit von Josefine Raab, der Gründerin von „gute aussichten“, statt und die Ausstellung ist bis Sonntag, 6. Oktober 2013 zu sehen.

Damit, nach fast einem Jahr, beschliessen wir den Ausstellungszyklus von „gute aussichten 2012/2013“, der im November 2012 im Museum Marta, Herford, seinen Auftakt nahm.

Nicht ohne die übliche Wehmut und einem ganz ganz grossen Danke Schön! an die 7 Preisträgerinnen und all die Menschen, die „gute aussichten“ durch ihre Begeisterung, Freude, Unterstützung und ihr Mitgestalten möglich machen: Merci, bien!

Die stolze Dankesliste ist Teil des „gute aussichten 2012/2013“-Spezialheftes, wie immer wunderbar von unserem Freund Mario Lombardo gestaltet, lag nicht nur an allen Ausstellungsorten kostenlos aus und wurde von unseren Medienpartnern „brand eins“, „sleek“ und „ProfiFoto“ ihren Magazin beigelegt, sondern steht hier auch als PDF (1,8 MB) zum Herunterladen zur Verfügung.

Wer sich in das ein oder andere „gute aussichten 2012/2013“ Bild verliebt haben sollte, der kann schauen, ob dieses Motiv Bestandteil der „gute aussichten 2012/2013“-Edition ist (PDF). Im Katalogbuch „gute aussichten 2012/2013“ finden Sie alle Arbeiten der 7 Preisträger/innen und die Geschichten hinter den Bildern.

Vorschau: „gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photography 2013/2014“ feiert seinen Ausstellungs-Auftakt im November 2013 in – darunter machen wir es nicht mehr*** – Los Angeles…

gute aussichten 2012/2013 Spezialheft im Magazin ProfiFoto 1/2 2013

Montag, 31. Dezember 2012

In diesem schönen Magazin,

der Zeitschrift „ProfiFoto“, Ausgabe Januar/Februar 2013, liegt dieses schöne Spezialheft drin …

Wie in jedem Jahr bietet das „gute aussichten 2012/2013“ Spezialheft einen kurzen Überblick über die 7 aktuellen Preisträger/innen und ihre ausgezeichneten Arbeiten. Und: Wie in jedem Jahr, seit nun 9 Jahren (mein Lieber, wir werden Grau!) hat es unser langjähriger Weggefährte Mario Lombardo (und sein Team vom Bureau Lombardo, Berlin) wunderbar zeitlos und ästhetisch gestaltet: Mario, vielen Dank!

Das „gute aussichten 2012/2013“ Spezialheft ist in allen Ausstellungshäusern für die Besucher kostenlos erhältlich, liegt neben der „ProfiFoto“ der Februar 2013 Ausgabe des Magazins „brand eins“ und der März-Juni 2013 Ausgabe der Zeitschrift „sleek“ bei. Vielen Dank an unsere Medienpartner für die freundliche, kontinuierliche Kooperation.

Weitere Information über „gute aussichten“, die aktuellen Ausstellungen und die Preisträger finden Sie unter www.guteaussichten.org