Artikel mit den Tags "Pressekonferenz"

gute aussichten DELUXE: Donnerstag, 25. Januar 2018 Eröffnung mit der „Langen Nacht der Fotografie“ in den Deichtorhallen Hamburg

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Sarah Strassmann – Expanded Pictures, DF Archives, Detail

Am Donnerstag, 25. Januar 2018 findet um 19 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg die Eröffnung der Ausstellung gute aussichten DELUXE – junge deutsche Fotografie nach der Düsseldorfer Schule statt.

Anna Simone Wallinger – Sodade

Die lange Nacht der Fotografie
Direkt im Anschluss, von 20 – 24 Uhr veranstalten wir im Haus der Photographie Die lange Nacht der Fotografie. Ganz im Mittelpunkt stehen in dieser Nacht die jungen Fotograf/inn/en und ihre Werke.

Marian Luft – NoNoNo, Videostill, Detail

Dafür erteilen wir namhaften Persönlichkeiten der Kunst-, Kultur- und Medien-Szene Carte Blanche zur Interpretation oder Vorstellung der 25 ausgestellten Arbeiten. Unser Anliegen ist es dabei, die enorme Vielfalt, die den fotografischen Werke innewohnt – je nach „Interpret“ und Arbeit – sichtbar und spürbar werden zu lassen. Mit Rundgängen, Vor- & Ver-Führungen, Gesprächen, Begegnungen und Einzelpräsentationen.

Georg Brückmann – Kundmanngasse 19, Halle

Die lange Nacht für die Fotografie am 25. Januar 2018 von 20-24 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg und Carte Blanche für u.a. die „Interpreten“ Peter Bialobrzeski, Fotograf und Professor für Fotografie, Hamburg/Bremen; Alain Bieber, Künstlerischer Direktor des NRW-Forum Düsseldorf; Wibke von Bonin, Kunsthistorikerin und Kulturjournalistin, Köln; Klaus Hillmann, Geschäftsführer Tandem Kunsttransporte, Frechen/Köln; Stefan Kiefer, DJ Captain Shakti/Groove Jazz, Hamburg; Katja Kullmann, Schriftstellerin und Journalistin, Themenchefin der TAZ, Berlin; Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen, Hamburg; …

Nadja Bournonville – Blindfell, Irrlicht, Detail

Josefine Raab, Kunsthistorikerin und Gründerin von gute aussichten, Neustadt/W.; Bernhard Prinz, Künstler & Professor für Fotografie, Hamburg/Kassel; Sabine Schnakenberg, Sammlungskuratorin am Haus der Photographie, Hamburg; Amélie Schneider, Bildliebhaberin und Bildchefin des Magazin Neon, Hamburg; Ingo Taubhorn, Kurator am Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg; Jordanis Theodoridis, Galerist, Eschlikon; Roland Wenninger, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Direktion, Museum Villa Stuck, München; Werner Widmer, Galerist und Gestalter, Eschlikon und vielen der jungen Künstler.

Rebecca Sampson – Apples for Sale, Sonntags

Die lange Nacht der Fotografie, Donnerstag, 25. Januar 2018, 20-24 Uhr, Haus der Photographie, Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg – kommen Sie vorbei, bringen Sie Ihre Freunde mit – wir, die jungen Künstler und die Interpreten freuen sich!

Weitere Informationen zu gute aussichten DELUXE und den ausgestellten Werken finden Sie hier und hier.

Stand: 12.01.2018, das Programm wächst, weitere Interpreten sind angefragt.

gute aussichten DELUXE dankt für die freundliche, grosszügige und kooperative Unterstützung von Biedenkapp.it, Die Firma, Fritz-Kola, Goethe-Institut Mexico, Nomos, Olympus, Ratsherrn Brauerei, Tandem & dem Hotel Wedina.

Achtung: Die Presse-Preview zu gute aussichten deluxe findet bereits am Mittwoch, 24. Januar 2018, ab 11 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg. Bitte melden Sie sich unter presse@deichtorhallen.de an.
Hier finden Sie die Einladung zur Presse-Preview als PDF.

„gute aussichten 2014/2015“: Die 8 Preisträger & ihre Arbeiten vom 23.11.2014 – 11.01.2015 im Museum Marta in Herford

Mittwoch, 12. November 2014

Die 8 Preisträger/innen von gute aussichten – junge deutsche fotografie//new german photography 2014/2015 sind: Karolin Back, Katharina Fricke, Andrea Grützner, Marvin Hüttermann, Stefanie Schroeder, Jannis Schulze, Kolja Warnecke und Eduard Zent. Weitere Informationen zu den Preisträgern und ihren Arbeiten finden Sie hier.

Wie das Bild aus der Preisträger-Arbeit, dem Film „Ein Bild abgeben“ von Stefanie Schroeder zeigt, stehen die jungen acht Talente in diesem Jahr mitten im Leben.

Der Eröffnungs-Ausstellung von „gute aussichten 2014/2015“ findet am Sonntag, 23. November 2014, 11.30 Uhr im Museum Marta Herford in Anwesenheit der 8 Preisträger/innen und der Gründerin von „gute aussichten“, Josefine Raab statt. Hier gehts zur Einladungskarte.

Achtung: Die Presse-Konferenz zur Ausstellung ist bereits am Donnerstagmorgen, 20. November 2014, ab 11 Uhr im Museum Marta Herford.

Der weitere, weltweite Ausstellungszyklus, zu dem auch die Arbeit von Jannis Schulze „Quisqueya“ (oben) gehört, führt uns ins das Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg (ab 22. Januar 2015), nach Washington DC, USA (ab 5. März 2015), Koblenz (ab 28. März 2015), Nicosia, Zypern (ab 13. April 2015), Tallinn, Estland (ab 1. Mai 2015) und Mexico City, Mexico (ab Ende Mai 2015). Weitere Informationen asap.

Die gute aussichten_plattform6: HOW?!, unser Begegnungs- & Kommunikations- Forum für junge Fotograf/inn/en, unter dem Patronat des Fotografen, Künstlers und Professors für Fotografie Bernhard Prinz, findet vom 19. – 22. Februar 2015 im Haus der Photographie, Deichtorhallen, in Hamburg statt. 3,5 Tage garantiert volles Programm: Vorträge, Workshops, Portfolio-Review, … Begrenzte Teilnehmerzahl, bei Interesse Mail an: info@guteaussichten.org, mehr Infos asap.

Save the date: Freitag, 25. Januar 2013, „gute aussichten 2012/2013“ in Hamburg

Dienstag, 15. Januar 2013

Es ist wieder soweit: Am Freitag, 25. Januar 2013, ab 19 Uhr, eröffnet die Ausstellung „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2012/2013“ im Haus der Photographie, Deichtorhallen in Hamburg. Wir uns die sieben jungen Preisträger/innen freuen sich, wenn Sie vorbei kommen. Ab 20.15 Uhr begrüsst, wie immer, Ingo Taubhorn der Kurator im Haus der Photographie, die Besucher und Josefine Raab, Gründerin „gute aussichten“, führt in die Arbeiten der 7 Preisträgerinnen ein.

Anschliessend steht Stefan Kiefer vom SPIEGEL am Mischpult und ab ca. 22 Uhr findet im ISLAND die „Aftershow-Party“ statt.

ACHTUNG: Pressekonferenz bereits am Mittwoch, 23. Januar 2013 um 11 Uhr im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg, mit den sieben Preisträgerinnen, Ingo Taubhorn und Josefine Raab. Sie brauchen keine Einladung – kommen Sie einfach vorbei – wir freuen uns.

Die Einladung zur Ausstellung als PDF.

Die Einladung zur Aftershow-Party als PDF.

Die Letzten werden die Ersten sein: Ab Mittwoch, 25. April 2012, bis Sonntag, 3. Juni 2012 „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2011/2012“ im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg

Dienstag, 10. April 2012

Come & see: „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2011/2012“ beschliesst seinen Ausstellungsreigen nach Berlin, Washington DC und Innsbruck in diesem Jahr in Hamburg. Ab Mittwochabend, 25. April 2012, 19 Uhr (Opening), bis zum Sonntag, 3. Juni 2012 sind die Arbeiten der 7 jungen Fotograf/inn/en im Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg zu Gast. Die Einladung zur Eröffnung für Sie und Ihre Freunde finden Sie hier als PDF – runterladen, ausdrucken, vorbeikommen – wir freuen uns!

Achtung: Die Pressekonferenz zu „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2011/2012“ findet ebenfalls am Mittwoch, 25. April 2012, um 11 Uhr im Haus der Photographie statt. Anwesend sein werden die 7 „gute aussichten“ Preisträger/innen, die Gründerin des Projektes, Josefine Raab und der Kurator der Ausstellung Ingo Taubhorn. Weitere Infos über die 7 jungen Talente und ihre Arbeiten, wie immer, auf:  www.guteaussichten.org